admin

28/04/2017

41. Patiententreffen mit Angehörigen des Landesverbandes Saarland/Rheinland-Pfalz

„Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen“ war das Thema unseres 41. Patiententreffens, das am 28.04.2017 im Universitätsklinikum des Saarlandes stattfand. Es gibt verschiedene Arten von Herzrhythmusstörungen, so […]
20/04/2017

Familientreffen des pulmonale hypertonie e.v. in Meersburg vom 20.-22. April 2017 – Grundlagen, Sauerstoff und Reha-Möglichkeiten für von PH betroffene Kinder

Pulmonale Hypertonie (PH) ist eine schwerwiegende Krankheit, bei der die Lunge und das Herz betroffen sind. Die Blutgefäße der Lunge sind verengt, wodurch der Blutdruck in […]
20/04/2017

Gesprächskreis in München-Neuwittelsbach „Patienten für Patienten“

Fragen zu Lungenhochdruck und Therapien ergeben sich oft erst nach einem Krankenhausaufenthalt. Wenn Professor Leuchte es sich einrichten kann, besucht er unsere Runde und beantwortet aktuellen […]
07/04/2017

WICHTIG: EMA gibt Entwarnung für Selexipag

wie die Pharmazeutische Zeitung heute berichtete. Hier die Originalmeldung auf Englisch: http://www.ema.europa.eu/ema/index.jsp?curl=pages/news_and_events/news/2017/04/news_detail_002726.jsp&mid=WC0b01ac058004d5c1
01/04/2017

„Es atmet mich“ – Patiententreffen am 1. April in Stuttgart

Die Sportgaststätte „Zoam Schwoabatöpfle“ war wieder der Treffpunkt zu unserem ersten Treffen in diesem Jahr. Landesleiterin Helga Kühne konnte rund 40 Gäste an dem schönen Samstagnachmittag […]
29/03/2017

Oskar-Medizin-Preis für Professor Dr. Hoeper, MH Hannover

Professor Dr. Marius Hoeper für seine Forschung zum Lungenhochdruck geehrt / Auszeichnung ist mit 50.000 Euro einer der höchstdotierten deutschen Medizinpreise. Wir gratulieren zu dieser besonderen Auszeichnung. 
09/03/2017

Gesprächskreis in München-Neuwittelsbach „Patienten für Patienten“

In angenehmer Gesellschaft nutzen wir die Gelegenheit zum Quatschen,  Lachen, Freuen, Fragen, Zuhören, Genießen – Leben! Silke ist ein leidenschaftlicher Mundharmonikafan und spielte uns einige bekannte […]
20/02/2017

Günther Thimm (ph e.v. Rheinstetten) zu den Meldungen:

„Bei der Behandlung von PH-Patienten mit Selexipag/Uptravi sind in in Frankreich mehrere Patienten verstorben. Auf Nachfrage bei unseren PH-Spezialisten ist dies vermutlich auf die Umstellung von […]
14/02/2017

EMA untersucht die Sicherheit von Selexipag zur Behandlung der pulmonal arteriellen Hypertonie (PAH)

Die Untersuchung erfolgt nach Meldungen über Todesfälle unter Selexipag aus Frankreich. Sie wird durch das Pharmakovigilanz-Committee der EMA durchgeführt.