Patiententreffen in Jena 2015 Bergmann

Patiententreffen am 18.04.2015 in Jena

Bericht  Dr. Jochen Bergmann

Auf Grund von Baumaßnahmen fand unser erstes Treffen in diesem Jahr nicht wie geplant im Universitätsklinikum Jena, sondern im Cafe Lenz statt.

Im Seminarraum des zum Cafe gehörenden Generationenzentrums fanden wir gute Bedingungen für unsere Veranstaltung, die wie immer um 10.00 Uhr begann.

Im ersten Teil hielt Herr Dr. med. Daniel Kretzschmar von der Uniklinik Jena einen Vortrag zur pulmonalen Hypertonie. Dabei befasste er sich besonders mit zwei Bereichen. Zum einen mit allgemeinen Maßnahmen wie Impfungen, Rehabilitation- und Bewegungstherapie und psychosoziale Unterstützungen (Depressionen, Angststörungen) . Der zweite Schwerpunkt beinhaltete den  Komplex der begleitenden Therapien wie z.B. Diuretika, der Sauerstofflangzeittherapie und Blutgerinnungshemmer.
Es war ein sehr umfassender Vortrag mit vielen Informationen, die auch zu einer angeregten Diskussion führten.

Nach der Mittagspause verständigten wir uns über die weiteren Treffen in diesem Jahr. Das nächste wird in der zweiten Septemberhälfte wieder in Jena stattfinden. Zu diesem wird auch der Wechsel in der Leitung des Landesverbandes erfolgen. Erfreulicherweise hat sich Frau Dr. Susanne Hensellek bereiterklärt, ab diesen Zeitpunkt die Leitung unseres Landesverbandes zu übernehmen. Solange es erforderlich ist, wird sie dabei von ihrem Vorgänger unterstützt.

Gegen 14.30 Uhr traten die letzten ihren Heimweg an.