deutsch english russia

Herzlich
       Willkommen

auf der Homepage des ph e.v.
Gemeinnütziger Selbsthilfeverein

Zum Forum und Chat

    Die Stiftung und ihr Namensgeber

    Die Stiftung und ihr Namensgeber


    Die Stiftung wurde am 31. März 2001 durch den pulmonale hypertonie e.v. gegründet. Die Stiftung hat den Zweck, die medizinische Forschung im Bereich des Lungenhochdrucks bei Kindern und Erwachsenen zu fördern.

     

    Baumgart


    René Baumgart war ein junger Mann, der mit 19 Jahren die Diagnose „primäre pulmonale Hypertonie“ erfuhr und mit 23 Jahren an dieser tückischen Krankheit verstarb. Er erlernte den Beruf des Druckers und war vor seinem Tod dabei, die Meisterprüfung abzulegen.

     

     

     

     

     

     
    Sein Onkel, Bruno Kopp, welcher Initiator der Vereinsgründung  pulmonale hypertonie (ph) e.v. war, verstarb im Februar 2012 an dieser Krankheit. Es war immer ein Ziel und Traum von Bruno Kopp, eine Stiftung ins Leben zu rufen, um die Selbsthilfe betroffener Personen und ihrer Angehörigen zu verbessern und die wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der pulmonalen Hypertoniezu intensivieren.

    Bruno Kopps Gedanke war, mit der René Baumgart-Stiftung dem frühzeitigen Tod von René eine Bedeutung zu geben.

    www.rene-baumgart-stiftung.de

    Gründungsgeschäft und Satzung

    Gründungsgeschäft und Satzung

    Stiftungsgeschäft
    Der Verein 
Pulmonale Hypertonie (PH) e.V. 
Gemeinnütziger Selbsthilfe- und Förderverein
    vertreten durch den Vorstand errichtet hiermit die
    René Baumgart-Stiftung
    mit dem Sitz in Rheinstetten als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts
    Die Stiftung soll den Zweck haben die Forschung zum Krankheitsbild der Pulmonalen Hypertonie bei Kindern und Erwachsenen zu fördern.
    Wir statten die Stiftung mit folgendem Vermögen aus:
Barvermögen in Höhe von EUR 70.000,--
    Die Stiftung soll durch zwei Organe verwaltet werden:
a) Vorstand (bis zu 4 Mitgliedern)
b) Beirat (bis zu 7 Personen)
    Für ein Amt im Vorstand bzw. im Beirat benennen wir folgende Persönlichkeiten:

     

    a) Vorstand
    
1. Prof. Dr. Werner Seeger

    2. Prof. Dr. med. Marius M. Hoeper

    3. PD Dr. Mathias M. Borst


    b) Beirat
    1. PD Dr. Horst Olschewski
    2. Prof. Dr. Franz-Xaver Kleber
    3. Prof. Dr. Dietmar Schranz
    4. Dr. Ekkehard Grünig
    5. Dr. Jörg Winkler
    6. Vorstandsmitglied ph e.v. Hilde Thimm
    7. prominente Persönlichkeit


    Wir geben der Stiftung die nachfolgende Satzung, die Bestandteil dieses Stiftungsgeschäftes ist. Rheinstetten, den 31. März 2001


    Stiftungssatzung


    Präambel
    WER WAR RENÉ BAUMGART ? 
Warum eine René Baumgart - Stiftung ?
René Baumgart war ein junger Mann, der mit 19 Jahren die Diagnose „Primäre Pulmonale Hypertonie“ erfuhr und mit 23 Jahren an dieser tückischen Krankheit verstarb. René Baumgart wurde 1971 in Aalen (Baden-Württemberg) geboren und lebte in Aalen-Wasseralfingen. Mit 10 Jahren verlor er seine Mutter, die auch an der Primären Pulmonalen Hypertonie verstarb.
    René Baumgart erlernte den Beruf des Druckers und war vor seinem Tod dabei, die Meisterprüfung abzulegen.
    Pulmonale Hypertonie, eine lebensbedrohliche Erkrankung mit zunehmender Verengung der Blutgefäße in der Lunge mit der Folge von Bluthochdruck zwischen Herz und Lunge, sowie Rechtsherzerweiterung kann zu einem frühzeitigen Tod führen. 
Mit der Einrichtung einer „René Baumgart - Stiftung“ soll dem frühzeitigen Tod von René Baumgart eine Bedeutung gegeben werden...


    Die vollständige Satzung finden Sie hier als PDF:

    Satzung im PDF-Format anzeigen  (Dateigröße: 116 KB)

    Um sich den Beitrag im PDF-Format anzeigen zu lassen, benötigen Sie auf Ihrem Computer den Acrobat Reader, den Sie kostenlos aus dem Internet beziehen können.


     

    Organe

    Organe


    Mitglieder des Vorstands:

    Vorsitzender: Prof. Dr. Werner Seeger, Gießen

    stellv. Vorsitzender: Prof. Dr. med. Marius M. Hoeper, Hannover

    Schatzmeister: Prof. Dr. Ekkehard Grünig, Heidelberg

    Schriftführer: Hans-Dieter Kulla, 1. Vorsitzender ph e.v.


    Mitglieder des Beirats:

    Vorsitzender: Prof. Horst Olschewski, Graz

    Stellv. Vorsitzender: PD Dr. Mathias M. Borst, Bad Mergentheim

    Dr. med. Jörg Winkler, Leipzig

    Dr. Michael Halank, Dresden

    Prof. Heinrike Wilkens, Homburg

    Manfred Weber, Rheinstetten

     

    Werden Sie Mitglied

    Filmbeitraege

    Kontakt

    Montags bis donnerstags 10.00 bis 16.00 Uhr,
    freitags 10.00 bis 13.00 Uhr
    pulmonale hypertonie e.v.
    Rheinaustr. 94
    76287 Rheinstetten
    Tel: +49 (0)7242 9534 141
    Fax: +49 (0)7242 9534 142

    E-Mail: info@phev.de

     

    Facebook

    Xing

     

    Twitter.Logo

    Instagram Logo