deutsch english russia

Herzlich
       Willkommen

auf der Homepage des ph e.v.
Gemeinnütziger Selbsthilfeverein

Zum Forum und Chat

    Landesverband Sachsen

    Termine 2017

    05.05.2017           Patiententreffen in Chemnitz

    09./10.06.2017     Ärztesymposium in Dresden

    17.06.2017           Patiententreffen am Zwenkauer See bei Leipzig zum 15jährigen Bestehen
                               des Landesverbandes Sachsen

    15.09.2017           Patiententreffen in Dresden

    16.09.2017           Deutscher Lungentag in Coswig bei Dresden

    20.-22.10.2017     Fahrt nach Frankfurt zum 20.bundesweiten Patiententreffen

    11.11.2017           Jahresabschluss in Freiberg.

     

     

     

    Berichte aus 2017

    56. Patiententreffen
    anlässlich des 15. Jahrestages des Landesverbandes Sachsen


    Zu Beginn begrüßte Ralf Lissel, Vorsitzender des LV Sachsen, die ca. 40 Patienten und Gäste
    in der Gaststätte „Kartoffelhaus Pelle„ in Zwenkau und erinnerte an die Gründung des Vereines am 1.3.2002 in der Uniklinik Leipzig. Gemeinsam gedachten wir dem damaligen Gründer des Vereins, Olaf Fischer, den wir 2014 leider durch die Krankheit verloren haben sowie der Mitglieder, die ebenfalls nicht mehr unter uns weilen. Einige Mitglieder, die schon zur    Gründung dabei waren, konnten aufgrund ihres Gesundheitszustandes nicht an unserem Treffen teilnehmen.

    mehr ...

     

    55. Patiententreffen des Landesverbandes Sachsen in Chemnitz

    Für unser erstes Patiententreffen im Jahr 2017 hatten wir einen guten Tag gewählt, den 5. Mai,  den Welt-PH-Tag!

    Nach vielen Jahren trafen wir uns wieder einmal im Küchwald, im städtischen Klinikum Chemnitz. Einige Patienten und Angehörige kennen das Klinikum von ihren Aufenthalten und Erstdiagnosen zur PH. Die Klinik ist zwar kein Lungenhochdruckzentrum (Die Latte liegt zu hoch, sagte Prof. Hammerschmidt), hier  wurden jedoch eine Reihe von Patienten diagnostiziert und die Klinik betreut sie weiterhin in Zusammenarbeit mit den Unikliniken in Dresden und Leipzig.

    Unsere Gastgeber, Begleiter, Referenten, Zuhörer und beliebte Gesprächspartner  an diesem Nachmittag waren Prof. Dr. S. Hammerschmidt und OA Dr. M. Neuhauss.

    mehr ...

     

    Berichte aus 2016

    Jahresabschlussveranstaltung des ph e.v. Landesverband Sachsen

    Unsere diesjährige Jahresabschlussveranstaltung fand am 12 November 2016 in Freiberg, im Hotel Regenbogenhaus statt, welches in allen Bereichen, die der Gast nutzt, barrierefrei gestaltet ist und auch Menschen mit Behinderung beschäftigt. Angereist waren 41 Gäste, darunter auch neue Mitglieder mit ihren Angehörigen. Unsere PH-Ärzte Frau Kulka mit ihren Söhnen, Herr Dr. Halank, die PH-Schwestern Diana und Tina mit ihren Familien sowie zwei Vertreterinnen der Pharmaindustrie folgten gerne der Einladung. So erhielten alle die Möglichkeit, sich auch mit Ärzten, Schwestern und Pharmavertretern auszutauschen.

    Nachdem wir an der langen, herbstlich gedeckten Tafel Platz genommen hatten, eröffnete unsere Landesleiter, Ralf Lissel, die Veranstaltung. Nach kurzen Grußworten ließ er das zu Ende gehende Vereinsjahr Revue passieren, erinnerte an die zahlreich durchgeführten sowie ausgestalteten Veranstaltungen und gab einen Ausblick in das Jahr 2017 mit seinem Höhepunkt, der Festveranstaltung zum 15. Jahrestag der Gründung des sächsischen Landesverbandes. Danach gedachten wir mit einer Schweigeminute der diesjährig verstorbenen Vereinsmitglieder.

    Der Kaffeeduft und die aufgetischten Fruchtsahnetorten machten Appetit; das Kaffeekränzchen konnte beginnen. Mit Stollen und Plätzchen gab es auch schon mal einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Adventszeit. Währenddessen überraschte uns die Ärztin, Frau Kulka, mit ihrer Ankündigung, ab März 2017 die Ambulanz zu verlassen, um ihre Ausbildung zum Facharzt zu beginnen mit dem Ziel, eine eigene Allgemeinarztpraxis zu eröffnen. Das stimmt ihre Patienten sehr traurig und sie hoffen nun auf gleichwertigen Ersatz. Wir alle wünschen ihr viel Kraft und Erfolg zu ihren Vorhaben.

    Auch in diesem Jahr wurde jeder Gast mit einem Geschenk erfreut, einen selbst gestalteten Kalender mit Bildern vom PH-Vereinsleben und eine Winterfigur - echt Erzgebirge -. Die Kinder erhielten einen Fußball, den sie vor der Heimfahrt kurz ausprobierten.

    Gegen 17.00 Uhr reiste der Alleinunterhalter „OR“ - Opa Ralf -, trotz PKW-Schaden, an. Er unterhielt den ganzen Abend in einer ganz angenehmen Art, brachte uns mit seinen Liedern + Witzen zum Lachen und regte so manchen zum Mitsingen an.

    Herr Dr. Halank erklärte uns in seinem Vortrag „Lebensqualität mit PH“, dass nicht allein nur Medikamente zur Krankheitsbehandlung wichtig sind, sondern mit Studien auch zunehmend Augenmerk auf die Verbesserung der Lebensqualität gelegt wird und Patiententreffen zum Erfahrungsaustausch für Betroffene und Angehörige äußerst wichtig sind. Sie fördern und stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und es hilft den Betroffenen ungemein, wenn sie merken, dass sie Mitstreiter im Leben mit der Krankheit und im Kampf gegen diese haben.

    Der Sturm auf das warm/kalte Abendbrot-Buffet konnte um 18.00 Uhr beginnen. Von Vorsuppe bis Dessert bot es ein vielfältiges Angebot. Eine Servicekraft half beim „Beladen“ der Teller. Wer an diesen Abend hungrig ins Bett ging, war selbst schuld.

    Einige PH-Mitglieder hatten im Verlauf des Abends noch paar Gags auf Lager, wofür sie freudig beklatscht wurden und unser Egon bedankte sich mit einer Runde Sekt für die zahlreichen Glückwünsche anlässlich seines 80. Geburtstages und stieß mit allen an.

    Gegen 22 Uhr löste sich die Gesellschaft allmählich auf. Einige Gäste hatten sich im Hotel ein Zimmer gebucht, um die Veranstaltung ohne Gedanken an die nächtliche Heimfahrt genießen zu können und in geselliger Runde noch zu frühstücken.

    Wir alle haben wieder einen schönen Jahresabschluss erlebt. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei den Organisatoren, unseren Landesleiter Ralf und seiner Frau Marion, seiner Stellvertreterin Heike sowie seinem Helferteam und wünschen uns allen ein gesundes Wiedersehen im neuen Jahr.

    Ralf und Erika Viertel

    Burkhardtsdorf, 27.11.2016

     

     

     

    Bericht über das 19. PH-Patiententreffen mit Angehörigen in Frankfurt vom 28.10. bis zum 30.10.2016

     

    Das diesjährige Treffen stand ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 20 jährigen Bestehen des PH Vereins und von 15 Jahren René Baumgart-Stiftung.

    Unsere Fahrt am Freitag nach Frankfurt verlief wie immer problemlos.

    Leider mussten einige Mitglieder ihre Teilnahme auf Grund von Krankheit und privaten Problemen absagen.

    In Frankfurt wurden wir herzlich begrüßt  und nach dem alle ihre Zimmer bezogen hatten, trafen wir uns mit den anderen Angereisten in der Infobörse beim Kaffeetrinken und zum Plaudern.

    Viele unserer Mitglieder nutzten die Gelegenheit und vertieften sich in Gesprächen mit Bekannten aus den Vorjahren.

    In diesem Jahr hatten wir auch 3 neue Mitglieder dabei, die das erste Mal an dieser Veranstaltung teilnahmen.

    In den ersten Themen des Freitagnachmittages konnten in den Vorträgen neue Erkenntnisse über Blutverdünnung, Therapie der Eisenmangelanämie und erweiterte Möglichkeiten der Antikoagulation vermittelt werden.

    Frau Carolin Thurmann bot einen sehr emotionalen Vortrag über „Meine Krankengeschichte“ und zeigte uns deutlich, dass sie trotz Krankheit und Rückschläge mit Zuversicht und Freude ihr Leben gestaltet.

    Nach dem Abendbrot fanden sich alle Sachsen zu ihrer alljährlichen Plauderparty zusammen. Es wurde viel gelacht und auch ein Schluck getrunken. Auch Teilnehmer anderer Landesverbände gesellten sich zu uns und es herrschte eine fröhliche und ausgelassene Stimmung.

    Am Sonnabendvormittag stand die Festveranstaltung zum 20 jährigen  Bestehen unseres Vereins auf dem Programm.

    In seiner Begrüßung stellte unser Vorsitzender Herr Kulla die Idee und die Kraft, die der Gründer Herr Kopp in den Aufbau des Vereines steckte, in den Mittelpunkt seiner Rede. Er würdigte Ihn für diese Leistung und seinen großen Willen, diesen Schritt zu tun.

    Die Festrede wurde durch Herrn Prof Werner Seeger gehalten.

    Diese würdigte die Zusammenarbeit des Vereines mit den Wissenschaftlern  zur Entwicklung von Medikamenten sowie auf die Krankheit zugeschnittenen Therapien.

    Vielen Anwesenden zeigte er am Beispiel der Entwicklung der Medikamente wie die Wissenschaft in der kurzen Zeit  (seit 25 Jahren)  lernte, Erfahrungen sammelte und neue Wege ging. Auch der Kampf mit der Industrie, diese Mittel herzustellen, war bei seinem Vortrag ein Thema.

    Diese Festrede  vermittelte aber auch den Patienten die Hoffnung, dass es neue Möglichkeiten geben wird, diese Krankheit rechtzeitig zu erkennen und ihre Folgen einzuschränken. Das gibt Hoffnung für die Zukunft.

    Herr Dr. Halank aus Dresden würdigte die Arbeit der René Baumgart-Stiftung zur Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten im Sinne der PH Forschung.

    Ausdruck dafür ist der jährlich vergebene Journalistenpreis für die Darstellung der Krankheit in allen Medien.

    Die Vorträge und Workshops umfassten Themen wie Lungenhochdruck und Lungenkrankheiten, Flugreisen mit PH, Heilsames Singen  und vieles andere mehr. Die Mitglieder nahmen mit großem Interesse an dem vielseitigen Programm teil.

    Insgesamt haben alle unsere Teilnehmer die Organisation und den Inhalt dieser Veranstaltung  gewürdigt. Auf der Heimfahrt brachten viele zum Ausdruck, dass sie sich schon wieder auf das nächste Jahr freuen.

    Die Heimfahrt verlief wieder ohne Probleme und alle kamen wieder gut zu Hause an. Ich möchte mich auch bei unserer PH Schwester Frau Tina Rink bedanken, die dafür Ihre Freizeit opferte.

    Ralf Lissel

    Elbeschiffahrt

    Pünktlich zur Nachmittagszeit des 04. Juni 2016 trafen sich Mitglieder des ph e.v. Landesverband Sachsen, Ärzte und Gäste am Terrassenufer in Dresden. Geplant war eine Tour mit den Fahrzeugen der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft. Die Schlössertour startet in der Landeshauptstadt Dresden und führt elbaufwärts nach Pillnitz und zurück. Der vorhergesagte Regen blieb aus, so dass einer gemütlichen Schifffahrt nichts im Wege stand. mehr...

     

    52. Patiententreffen in Leipzig

    Vom 2. bis 5. März 2016 fand in Leipzig der 57. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) statt. Tagungsstätte war das Congress Center an der Neuen Messe. Der ph e.v. war dort mit einem Infostand vertreten. Dieser wurde von Mitgliedern des LV Sachsen/Sachsen-Anhalt und des Vorstands des ph e.v. betreut. Dies war eine interessante aber auch anstrengende Arbeit. Unser Dank gilt Familie Lissel, Familie Schmiedel, Heike Meinert, Kathrin Domröse-Jung, Helga Kühne, Anne Kopp und Herrn Hans-Dieter Kulla! mehr...

     

    Bericht über die 15. Tagung Pulmonale Hypertonie in Dresden  vom 20.05.2016 bis zum 21.05.2016

    Diese Tagung, welche durch die Universitätsklinik Dresden Bereich Pneumologie vorbereitet wurde stand unter dem Thema  „ Atemnot bei internistischen Erkrankungen“

    An dieser Tagung nahmen Pulmologen, Schwestern von pulmologischen Stationen und Betroffene teil. mehr...

    Berichte aus den Vorjahren

    Jahresabschlussfeier 2015

    Unsere Abschlussfeier des Landesverbandes Sachsen führten wir, wie schon in den
    vorangegangenen zwei Jahren, im Hotel Radeburger Hof am 14. November 2015
    durch.

    Es nahmen an dieser Veranstaltung 42 Patienten, Angehörige und Gäste teil.
    Besonders freuten wir uns, unsere Ärztin Frau Kulka, unsere beiden PH-Schwestern
    Diana und Tina begrüßen zu können. Auch zwei Vertreterinnen von Actelion
    bekundeten mit ihrer Teilnahme das Interesse am Verein.

    mehr...

    18. PH Patiententreffen in Frankfurt am Main

    Zum alljährlichen Patiententreffen mit Angehörigen, vom 23.10. bis 25.10.2015, wurde wieder ein moderner Reisebus der Firma Lassak gechartert, den die freundliche und couragierte Busfahrerin Ramona lenkte. mehr...

     

     

    48. Patiententreffen im Universitätsklinikum Dresden

    Termin  18.09.2015

    An dieser Veranstaltung nahmen  insgesamt 44 Patienten und Angehörige  sowie Vertreter der Industrie aus Sachsen und Brandenburg teil. mehr...

     

     

    Ärztesymposium im art’Hotel Dresden am 26./27. Juni 2015

    Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden, die Medizinische Klinik I Bereich Pneumologie, veranstaltete nun schon die 14. Tagung zur Thematik „Atemnot bei internistischen Erkrankungen – Pulmonale Hypertonie“. mehr...

     

     

    47. Patiententreffen im Lungenfachkrankenhaus Coswig

    An dieser Veranstaltung nahmen  insgesamt 27 Patienten und Angehörige
    aus Sachsen und Brandenburg teil. mehr...

     

     

    Jahresabschlussveranstaltung 2014 des ph e.v. Landesverband Sachsen

    Am Sonnabend, dem 22.11.2014 trafen sich unsere Mitglieder und ihre Angehörigen zum Jahresabschlusstreffen im Hotel Radeburger Hof in Radeburg. mehr...

     

     

    Patiententreffen in Leipzig

    Am 12. April 2013 war es wieder einmal so weit. Patienten, deren Angehörige, Mitglieder, Ärzte und die unterschiedlichsten Vertreter der Industrie trafen sich in Leipzig zu einem gemeinsamen Informationsaustausch. mehr...

     

     

    12. PH-Tagung

    Prof. Dr. Höffken und Dr. Halank vom Universitätsklinikum Dresden luden am 21. Juni zur nunmehr 12. Tagung zur Thematik „Atemnot bei internistischen Erkrankungen – Pulmonale Hypertonie“ in das art’otel Dresden ein. mehr...

     

     

    Patiententreffen in Dresden

    Am 20.9.2013 fand das 42. Patiententreffen unseres Landesverbandes Sachsen in Dresden statt. mehr...

     

     

    16. Deutscher Lungentag im Fachkrankenhaus Coswig

    Alle Jahre wieder, könnte man schon sagen, trafen sich am 21. September 2013 die unterschiedlichsten Selbsthilfegruppen und Vereine im Fachklinikum Coswig. mehr...

     

     

    16. Bundesweites Patiententreffen

    Zum ersten Mal fuhren wir mit den PH- Mitgliedern des Landesverbandes Sachsen zum bundesweiten Patiententreffen nach Frankfurt am Main, welches vom 25.- 27.10.2013 in der Landessportschule Hessen durchgeführt wurde. mehr...

     

     

    Jahresabschlussfeier in Radeburg

    Zum ersten Mal trafen sich Patienten, deren Angehörigen, Ärzte, Schwestern und Vertreter der Industrie im Hotel „Radeburger Hof“. Dank Heike Meinert ist es gelungen eine Unterkunft zu finden die für unsere Bedürfnisse wie geschaffen war. mehr...

     

     

    15. Deutscher Lungentag im Fachkrankenhaus Coswig

    Am 27. Juni 2012 lud das Fachkrankenhaus Coswig (bei Dresden) anlässlich des 15. Deutschen Lungentages zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. mehr...

     

     

    PH-Tagung  (29.-30.6.2012)

    Zur nun mehr 11. PH Tagung luden Prof. Höffken und OA Dr. Halank aus dem Uniklinikum Carl Gustav Carus nach Dresden ein. Die Veranstaltung, die für die teilnehmenden Ärzte als zertifizierte Weiterbildung angerechnet wurde, fand wiederum im „art’otel“ Dresden statt. mehr...

     

     

    Patiententreffen in Dresden

    Wie jedes Jahr um diese Zeit fand am 21. September 2012 das Treffen unseres Landesverbandes in der Uniklinik Dresden statt. 
Die erste Stunde gehörte  traditionsgemäß dem Kennenlernen und Erfahrungsaustausch untereinander. mehr...

     

     

    15. Bundesweites Patiententreffen

    Auch in diesem Jahr konnten wir wieder die Busfahrt zum Bundesweiten Patiententreffen nach Frankfurt /Main organisieren. mehr...

     

     

    Jahresabschlussveranstaltung 2012

    Am 8. Dezember fand sich auch in diesem Jahr wieder ein großer Teil der sächsischen PH-Vereinsmitglieder mit Ihren Angehörigen zur Jahresabschlussfeier in Großschirma zusammen. mehr...

     

     

    PH-Patiententreffen treffen sich im HBK

    Am 18.03.2011 trafen sich ab 14.30 Uhr Patienten und deren Angehörigen zum gemeinsamen Patiententreffen im Heinrich Braun Klinikum (HBK) in Zwickau. mehr...

     

     

    36. Patiententreffen - Fahrt nach Gießen

    Am Morgen des 6. Mai begaben wir uns bei sonnigem Frühlingswetter froh gelaunt, aber auch in Gedanken bei Olaf Fischer und seiner Familie, auf die Fahrt zum Forschungslabor der Uni Gießen. mehr...

     

     

    Dresdener PH Tagung - vom 01.07-02.07.2011

    Zur mittlerweile 10. Tagung "Pulmonale Hypertonie" luden Prof. Dr. Höffken und OA Dr. Halank aus der Uniklinik Carl Gustav Carus nach Dresden ein. mehr...

     

     

    38. Patiententreffen des Landesverbandes Sachsen
am 16. September 2011 in Dresden

    Es ist mittlerweile Tradition, dass wir uns im September in Dresden treffen. Und wie auch in den letzten Jahren hatten viele einen selbstgebackenen Kuchen mitgebracht. mehr...

     

     

    14. Deutscher Lungentag im Fachkrankenhaus Coswig

    Am 17.September 2011 lud das Fachkrankenhaus Coswig (bei Dresden) zum 14. Deutschen Lungentag unter dem Motto „Lungen-Check! Atmung o.k.?“ verschiedenste Selbsthilfegruppen, Vertreter aus der Industrie und interessierte Besucher ein. mehr...

     

     

    14. Bundesweites Patiententreffen

    Vom 28. - 30.10.2011 war es wieder soweit. Mitglieder des Landesverbandes Sachsen im phe.v. machten sich in altbewährter Weise mit dem Busunternehmen Lassak aus Bautzen und dem uns schon von früheren Fahrten bekannten Busfahrer Rico Drewitz auf die Fahrt zum alljährlich stattfindenden bundesweiten Patiententreffen in Frankfurt am Main. mehr...

     

     

    Jahresabschlussveranstaltung 2011

    Unsere diesjährige Jahresabschlussfeier fand am 3. Dezember wieder in Großschirma statt. Sie stand ganz im Zeichen der Vorfreude, unseren Vorsitzenden Olaf, der in diesem Jahr das zweite Mal transplantiert wurde,  endlich wieder in unseren Reihen begrüßen zu können. mehr...

     

     

    Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen 2010 in Sachsen

    Am 27.02.2010 vereinen sich zwischen 10.00 und 16.00 Uhr fast 20 sächsische Selbsthilfeorganisationen für Seltene Erkrankungen im Plenarsaal des Dresdner Rathauses, um gemeinsam ein Bewusstsein für die rund vier Millionen Menschen mit einer Seltenen Erkrankung zu schaffen. mehr...

     

     

    Patiententreffen mit Hindernissen

    Eigentlich war das erste Treffen des Landesverbandes Sachsen für 2010 in der Leipziger Robert- Koch-Klinik geplant. Doch auf Grund personeller Umstrukturierung kurz vor unserem eigentlichen Termin, dem 12. März, wurde das Treffen von der Klinikleitung kurzfristig abgesagt. mehr...

     

     

    Tag der Selbsthilfe im WTC- Dresden

    Der 7. Dresdner Selbsthilfetag fand am 17. April 2010 von 10 bis 15 Uhr im World Trade Center statt.
    Von der KISS (Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe-gruppen) wurden mehr als 60 Selbsthilfegruppen eingeladen sich an einem Stand zu präsentieren. mehr...

     

     

    Publikumstag und Paralympic Day auf der Othopädie & REHA-Technikmesse in Leipzig - 15. Mai 2010

    Am 15. Mai fand in Leipzig anlässlich des ISPO Weltkongresses auf der Fachmesse ein Publikumstag statt. Eingeladen waren Mitglieder der sächsischen Selbsthilfevereinigungen von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung. mehr...

     

     

    32. Patiententreffen des Landesverbandes Sachsen
    am 19. Juni 2010 in Görlitz

    Am 19. Juni 2010 hatte unser "Macher" Olaf Fischer wieder einmal zu einem Treffen des LV Sachsen geladen. Dies fand in der östlichsten Stadt des Landes statt und durch die tatkräftige Unterstützung unserer ortskundigen Mitglieder Norman Jackisch und seine Mutter war dies auch kein Problem. mehr...

     

     

    Scheckübergabe bei Patiententreffen in Dresden

    10. September, 15.00 Uhr, Kaffeeduft liegt im Haus 66 der Universitätsklinik Dresden in der Luft. Einige Patienten sorgten für frisch gebackenen Kuchen und unsere PH- Schwestern brühten frischen Kaffee auf. So kam man schon vor dem Treffen miteinander ins Gespräch und tauschte nicht nur Kuchenrezepte aus. mehr...

     

     

    13. Deutscher Lungentag im Fachkrankenhaus Coswig

    Am 02. Oktober 2010 lud das Fachkrankenhaus in Coswig anlässlich des 13. Deutschen Lungentages zu einem "Tag der offenen Tür" ein. mehr...

     

     

    13. Bundesweites Patiententreffen

    Es war wieder so weit! Vom 29. bis 31. Oktober 2010 fand in Frankfurt am Main das 13. Bundesweite Patiententreffen, für Patienten mit einer pulmonalen Hypertonie statt. mehr...

     

     

    Jahresabschlussveranstaltung 2010

    Am 04. Dezember 2010 fand die Jahresabschlussveranstaltung des Landesverbandes Sachsen für pulmonale Hypertonie, in Großschirma, statt. mehr...

     

     

    "Hypertonie im kleinen und großen Kreislauf"

    Am Samstag, den 27. November 2010, lud das Lausitzer Seenland Klinikum in Hoyerswerda zu einem sehr interessanten Symposium zum Thema "Hypertonie im kleinen und großen Kreislauf" ein. mehr...

     

     

    Patiententreffen in Leipzig fand großen Anklang

    Weit über siebzig Patienten und deren Angehörigen fanden am 30.01.2009 den Weg nach Leipzig, zu unserem Patiententreffen in das "Haus der AOK", in der Willmar- Schwabe- Straße. mehr...

     

     

    Patiententreffen im vogtländischen Plauen

    Ins voigtländische Plauen hatte die Landesgruppe Sachsen des ph e.v. zu ihrem zweiten Treffen des Jahres 2009 geladen. mehr...

     

     

    Patiententreffen in Elb-Florenz

    Am 03.07.2009 trafen sich, im Haus 66 des Universitäts-klinikum Dresden, Patienten und deren Angehörige zum 28. Patiententreffen des Landesverbandes Sachsen. mehr...

     

     

    1. Patientensymposium in Sachsen

    Zum ersten Patientensymposium in Sachsen, lud am 29.08.2009 der Landesverband Sachsen im phev alle Betroffenen, deren Angehörigen und Interessenten auf das Herzlichste, in das Haus der AOK, in der Willmar- Schwabe- Straße in Leipzig, ein. mehr...

     

     

    12. Deutscher Lungentag in Coswig

    Das Fachkrankenhaus Coswig, ein Zentrum für Pneumologie, Allergologie und Beatmungstherapie lud am 26.09.2009 die verschiedensten Selbsthilfegruppen und Vertreter aus der Industrie zum 12. Deutschen Lungentag auf das Herzlichste ein. mehr...

     

     

    12. Bundesweites Patiententreffen

    In der Zeit vom 30. Oktober bis 1. November 2009 hatte der pulmonale hypertonie e.v. zum 12. Bundesweiten Patiententreffen  mit Angehörigen eingeladen. Tagungsort war die Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen e.v.. mehr...

     

     

    Jahresabschlussveranstaltung Dezember 2009

    Engel, Teufel und Willy aus Chemnitz gab es bei der diesjährigen Jahresabschlussveranstaltung zu sehen. mehr...

     

     

    11. Bundesweites Patiententreffen

    Bereits zum 11. Mal trafen sich Patienten mit ihren Angehörigen aus allen Regionen Deutschlands als auch aus Österreich und der Schweiz sowie Referenten in der Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen in Frankfurt am Main. mehr...

     

     

    Jahresabschlussveranstaltung am 08.11.08 - in Großschirma

    "Fräsch misch mal, wies mir geht!
                                             Ach, fräsch mich lieber ni!!

    Weil sich viele "Fraachen" beim Landesleiter Olaf Fischer angesammelt hatten, fasste er den Entschluss doch noch ein Treffen vor dem Bundestreffen einzuberufen. mehr...

     

     

    Bericht über das 2. Patientensymposium des Landesverbandes Sachsen am 15.03.2014

    Nachdem das erste Symposium 2009 ein großer Erfolg war, fand am 15. März 2014 die zweite Ganztagesveranstaltung des ph e.v. – Landesverband Sachsen statt. mehr...

     

     

    Aktion „Blaue Lippen“ – ein Beitrag zur Früherkennung des Lungenhochdrucks

    Am Welt – PH – Tag wurde von der Firma BAYER mit der Aktion „Blaue Lippen – Farbe bekennen für Lungenhochdruck“ auf die Erkrankung aufmerksam gemacht und der phev unterstützt. mehr...

     

     

    Atemnot bei internistischen Erkrankungen- Pulmonale Hypertonie

    Zu dieser Thematik fand am 27.06.2014 und am 28.06.2014 die inzwischen 13. Tagung in Dresden statt.
    Wie auch in den letzten Jahren nahmen Vertreter des Landesverbandes Sachsen Pulmonale Hypertonie e.V. sowohl mit einem Informationsstand als auch an den Vorträgen teil. mehr...

     

     

    45. Patiententreffen des ph e.v. Landesverband Sachsen vom 04. - 05.07.2014 in der Paracelsus - Harz -Klinik Bad Suderode

    Unser Sommer-Patiententreffen 2014 führte uns in den schönen Harz in die speziell auf Lungen- und Herz-Kreislauferkrankungen spezialisierte REHA Klinik in Bad Suderode. mehr...

     

     

    45. Patiententreffen des ph e.v. Landesverband Sachsen vom 04. - 05.07.2014 in der Paracelsus - Harz -Klinik Bad Suderode

    Unser Sommer-Patiententreffen 2014 führte uns in den schönen Harz in die speziell auf Lungen- und Herz-Kreislauferkrankungen spezialisierte REHA Klinik in Bad Suderode. mehr...

     

     

    Bericht zum Patiententreffen in Dresden

    Am 12. September fand unser 46.Patiententreffen, unter neuer Leitung, in Dresden statt. mehr...

     

     

    Lungentag im Fachkrankenhaus Coswig

    Der 17. Deutsche Lungentag am 20. September 2014 stand in diesem Jahr unter dem bundesweiten Motto „Gesunde Lunge – Grundlage des Lebens“. mehr...

     

     

    17. PH-Patiententreffen 17.-19.Oktober 2014 in Frankfurt/Main

    Am Freitag, den 17.10. 2014 brachte uns, 29 Mitglieder des Landesverbandes Sachsen, wie gewohnt das Busunternehmen Lassak aus Bautzen gut und sicher nach Frankfurt/Main. mehr...

     

     

    20 Jahre KISS in Zwickau

    Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) Zwickau ist eine Anlaufstelle für Selbsthilfeinteressierte, bestehende Selbsthilfegruppen, Verbände und Vereine, Initiativen und professionelle Akteure aus dem Gesundheitswesen für den Raum Zwickau. mehr...

     

     

     

     

     Ralf

    Kontakt zum Landesverband Sachsen 

     

    Ralf Lissel                           
    Albertstr. 11            
    09526 Olbernhau  

    Tel.: 037360-35395

    eMail: sachsen@phev.de