deutsch english russia

Herzlich

     Willkommen 

auf der Seite des Landesverbandes
Niedersachsen / Bremen

Fragen an den Verein

    Tätigkeitsbericht 2018

    Im Jahr 2018 hat sich die Selbsthilfegruppe Niedersachsen -Bremen dreimal in den Räumen des Rotes Kreuz Krankenhaus getroffen. Die Räume wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt und das Personal vom Cafe K hat uns freundlich bewirtet.

    Wir konnten Dozenten gewinnen, die uns unterschiedliche Themen nahebrachten.

    So hat Frau Sprondel-Sieg mit uns Sitzgymnastik mit Musik gemacht. Bewegung, auch wenn sie im Sitzen ist, tut gut, dem Körper und der Seele.

    Das Thema Sauerstoff beschäftigt einige Mitglieder schon länger, andere müssen sich neu mit diesem Thema auseinandersetzen.

    Herr Bonnemann war so freundlich an dem Novembertreff unserer Selbsthilfegruppe teilzunehmen. Er gab uns einen Überblick, über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Sauerstoffversorgung. Hier unterscheidet man flüssigen Sauerstoff und die Sauerstoffversorgung mit einem Kondensator. Er zeigte uns die Vor- und Nachteile dieser unterschiedlichen Sauerstoffversorgung auf. Hinzu kamen die praktischen Erfahrungen der an diesem Treff der Selbsthilfegruppe Niedersachsen-Bremen teilnehmenden Betroffenen. Außerdem brachte Herr Bonnemann einige Geräte mit und erzählte uns wichtige Tipps beim Gebrauch und der Pflege.

    Unser nächster Treff wird im März 2019 stattfinden.

     

    Lasst uns in Bewegung bleiben!

    Bei unserem letzten Selbsthilfegruppen Treffen im Juni haben wir etwas für unsere Gesundheit getan. Viele von uns sind in ihrer körperlichen Belastung eingeschränkt. Um in Bewegung zu bleiben gibt es auch für uns verschiedene Möglichkeiten.

    Eine dieser Möglichkeiten ist Sitzgymnastik!

    Ich habe Frau Sprondel-Sieg zu unserem Juni Treffen eingeladen. Sie hat mit uns zu Musik Sitzgymnastik praktiziert. Wir haben uns nach oben gestreckt und unseren Brustkorb gedehnt und damit unserer Lunge mehr Platz zum Atmen gegeben. Alle Körperteile wurden bewegt, auch die, die man im Alltag gar nicht merkt. Es hat allen Anwesenden viel Spaß gemacht. Ich möchte auch auf diesem Wege Frau Sprondel-Sieg nochmals unseren herzlichen Dank für ihr Engagement aussprechen.

    Leider waren wir nur wenige. Vielleicht war das auf das heiße, schwüle Wetter zurückzuführen.

    Ich möchte auch auf diesem Wege alle Mitglieder der SHG Niedersachsen-Bremen herzlich einladen an unseren Treffen teilzunehmen. Gerne greife ich gewünschte Themen auf um sie dann mit den Spezialisten umzusetzen.

     

    Kontakt zum Landesverband Niedersachsen/Bremen

    Marlies Schönrock
    Blocklander Straße 8
    28215 Bremen

    Tel.: 0421/37 14 38 
    Handy: 0176/544 093 77

    E-Mail: niedersachsen-bremen@phev.de