pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: BNP und NTproBNP

  1. #1
    Registriert seit
    11.09.2014
    Beiträge
    926

    Standard BNP und NTproBNP

    Bei der Laborauswertung habe ich folgende cut off Werte gelesen:

    BNP <100
    NTproBNP <125

    Sind die Werte vergleichbar?
    Ralf gab mir die Info, dass seiner Erfahrung nach das Verhältnis BNP zu NTproBNP ca. 1:10 ist, danke nochmals

    Ob nun BNP oder NTproBNP, immer gilt niedriger ist besser.

    Auch interessant ist der Link von card zum Biomarker sFlt-1 https://www.phev.de/forum/showthread...6595#post26595

    www.fpnotebook.com/CV/Lab/BrnNtrtcPptd.htm
    IV.Intrepetation: BNP Levels


    1. Keine Herzinsuffizienz
      1. BNP <50-100 pg / ml (Median BNP: 9 pg / ml)
      2. NT-BNP <300 pg / ml

    2. Cut-offs suggestive von akuter Atemnot aufgrund CHF
      1. BNP> 400 pg / ml ( Testempfindlichkeit : 82%, Test-Spezifität : 83%)
      2. NT-proBNP cut-offs aufgrund des Alters
        1. Alter <50 Jahre alt: NT-BNP> 450 pg / ml
        2. Alter 50-75 Jahre alt: NT-BNP> 900 pg / ml
        3. Alter> 75 Jahre alt: NT-BNP> 1800 pg / ml

    3. Median BNPs für jeden Herzinsuffizienz Klasse
      1. NYHA-Klasse I CHF: Median BNP 83 pg / ml (49-137)
      2. NYHA-Klasse II CHF: Median BNP 235 pg / ml (137 bis 391)
      3. NYHA-Klasse III CHF: Median BNP 459 pg / ml (200 bis 871)
      4. NYHA-Klasse IV CHF: Median BNP 1119 pg / ml (> 728)

    4. Markierung der Mortalität und kardiovaskuläre Ereignisse in den nächsten 2-3 Monaten
      1. BNP> 200 pg / ml (Ziel <100 pg / ml)
      2. nt-BNP> 5180 pg / ml (Ziel <1700 pg / ml)

    5. Ambulante Ziele mit geringeren Exazerbation und Krankenhausaufenthalt sowie Mortalität
      1. BNP <100 pg / ml
      2. nt-BNP <1700 pg / ml

    6. Referenzen
      1. Chen (2010) Herz 96 (4): 314-20 [PubMed]


    Bei der PAH steigt die Herzbelastung sekundär. Die NYHA Klasse lässt sich nicht direkt am BNP festmachen. Für die Leistung ist der 6 Minuten Gehtest aussagekräftiger und zur Prognosebestimmung noch viele andere Werte.

    BNP unter 100 = OK, unter 50 = gut

    NTproBNP unter 300 = OK, unter 125 = gut

    ...grob gesagt also da wollen wir nach Möglichkeit hin.

    Weitere Einflussgrößen auf die Werte findet man auch im o. g. Link.
    Geändert von Butterfly (14.07.2015 um 15:23 Uhr)

  2. #2
    Hope ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    12.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    BNP < 100 als cut off? Gießen hat mir gesagt, der Normwert ist < 36. Woher auch immer solch eine krumme Zahl kommt. Steht bei mir auch so in einem Befund als Normwert. Seltsam.

  3. #3
    Avatar von Grete
    Grete ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    1.870

    Standard

    Hier habe ich andere Werte gefunden.

    http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/b/BNP.htm

    Mit dem Hinweis: Blutentnahme nur in körperlicher Ruhe, keine körperlichen Belastungen in den letzten Stunden.
    Aus diesem Grund bitte ich in der Ambulanz immer zuerst Blut abzunehmen und anschließend den 6 Minuten Gehtest. Dieser ist für mich bereits Anstrengung.

    Ich lasse außerdem zwischendurch beim Hausarzt das NT-proBNP bestimmen, das macht er ohne Murren .

    Die Bestimmung kostet ca. € 28,-- , notfalls würde ich es auch selbst bezahlen.

    Auf meinem Laborausdruck der Blutwerte befindet sich folgende Erklärung über NT-proBNP :

    Referenzbereich <125,0 pg/ml

    Die Altersabhängigkeit sollte bei der Interpretation auffälliger NT-proBNP- Werte berücksichtigt werden:
    Bei Blutspendern wurden im Alter von 60-69 Jahren Werte um 200pg/ml und ab 70 Jahren Werte bis 400 pg/ml gemessen.

    LG Grete

  4. #4
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Ich war heute in Gießen und habe mal gefragt, wie denn die Zeitkonstanten für NT-proBNP und BNP sind..

    Die Antwort:

    NTproBNP ca. 14 Tage,
    BNP ist schneller; "ein paar Tage".

    Also ganz so schnell wie bisher gedacht, ist es auch nicht, aber natürlich spielen die Aktivitäten der letzten Tage bzw. bei NT-proBNP Wochen, spielen eine Rolle.

    LG Ralf

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •