pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vitamin-D-Mangel führt zu erhöhter ABstoßungsreaktion von transpl. Lungen lt. Studie

  1. #1
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard Vitamin-D-Mangel führt zu erhöhter ABstoßungsreaktion von transpl. Lungen lt. Studie

    Hallo zusammen, ich möchte euch auf eine Studie aufmerksam machen, die gerade veröffentlicht wurde. Laut dieser Studie an 122 Lungentransplantierten wiesen 50% der Patienten (aus den USA) einen Vitamin-D-Mangel auf welcher zu einem deutlich erhöhten ABstoßungsrisiko im ersten Jahr nach der Transplantation führte. (Und wohl auch in den Folgejahren, nur wurden die nicht untersucht). Leichter kann man wohl kaum sein Risiko reduzieren, als sein Vit-D mal prüfen zu lassen und es ggf. zu supplementieren.

    HIer der Link:
    http://sify.com/news/vitamin-d-defic...tpEgfbhad.html (Engl.)

    Eine Übersetzung kann bei mir angefordert werden, bitte einfach eine PN mit E-Mail-Adresse schicken.

    Ralf

  2. #2
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    Hallo Ralf,

    vielen Dank für deine unermüdlicheLiteraturecherche. Ich finde die Beiträge immer interessant, bin leider nur zu faul, selbst dansch zu suchen... Wenn ich es richtig verstnaden habe, dann hat ausreichend Vitamin-D auch einen positiven Einfluss auf andere Erkrnakungen wie Krebs, Herzerkrankungen, Osteoporose und Diabetes. Und interessant finde ich auch, dass sich der Trend zu weniger Atemwegsinfektionen zeigte. Da scheint ja Vitamin D doch ganz schön wichtig zu sein.

    Schnattchen

  3. #3
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Ja, das hatte mich auch überrascht. Ich hatte es bisher auch als nicht so wichtig eingeschätzt. Vor allem wird es ja gerade im Winter, weniger über die Haut produziert, genau dann, wenn man eine gute Infektabwehr braucht. Ich denke, ich erweitere auch meinen Speiseplan um Vitamin-D Pillen und mehr Avocados.

    Ralf

  4. #4
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Bruno B. aus der Schweiz hat mir übrigens gesagt, dass Vitamin D in Zürich zur "Diät" von Lungentransplantierten gehört. Vor allem wohl auch, damit das Kalzium, das substituiert wird, überhaupt aufgenommen werden kann.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •