pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: PH und Psyche

  1. #11
    Seerose Gast

    Standard

    Erwarte nicht von allen, dass sie deinen Weg verstehen.
    Niemand außer dir musste diesen gehen.

  2. #12
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.793

    Standard

    Hallo Grete,
    ja in der Aufregung hab ich nicht mitgedacht was du mir geschrieben hast.
    Morgen werde ich erst mal zum Lymphen und dann mit meiner Freundin was machen. Am Samstag ist Fußball Bundesliga letztes Heimspiel. Da kann ich meine Kraft wieder holen. Hoffe ich.
    Und dann werd ich schon sehen ob ich am Sonntag beim Üben mit machen kann oder nicht.
    Dann bin ich wieder stark und ich werde dieser Person sagen, sie soll mich nie wieder so anreden ich verbiete es mir. Sie soll sich aus meinen Leben raus halten. Das ist mein Leben,
    Und der Abstand ist ihr gewiss.
    Ich werde ihr sagen dass sie kein Herz hat.
    Gruß
    claudia

  3. #13
    Avatar von Grete
    Grete ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    1.870

    Standard

    Hallo Claudia,

    dann Euch Morgen viel Spaß, auch beim Fußball am Samstag ! Aber übernimm Dich nicht wieder, alles schöööööön langsam.
    Alles, was Dir gut tut, ist o.k.
    Sprich diese Person doch überhaupt nicht an, sieh durch sie hindurch.

    Wenn Du wieder stark bist, kannst Du das doch nachholen, im Moment gibt es vielleicht nur einen großen Streit, der
    Dir bestimmt nicht gut tut.

    Bleib cool - Baby !

    Tschüssie das Gretl

  4. #14
    lesefee ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    1.275

    Standard

    Mir hilft manchmal schreiben. Einfach für mich aufschreiben, wie es mir geht und manchmal schmeiss ich es dann nachher weg.
    Oder der Person einen Brief schreiben. Das ist einfacher, als ihr gegenüber zu stehen und es zu sagen, dann gibt ein Wort das andere..und nachher ist nichts geregelt, sondern der Krach nur noch größer. Du könntest Ihr einen Brief schreiben und all das rein packen, was Dich verletzt hat, warum Du jetzt nicht kommst und sie nicht sehen kannst/oder willst. Der Vorteil ist, dass Du solange formulieren und umändern kannst, bis es passt.Bestimmt wird sie drauf reagieren. Vielleicht ist es so ruhiger und doch mal gesagt und Du schleppst es nicht weiter mit Dir rum. Denn raus muss es irgendwie, sonst frisst es sich immer weiter in Dich rein. Und das ist, gerade für uns, sehr ungesund, das weißt Du ja.

  5. #15
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.793

    Standard

    Hallo Lesefee und Grete,
    ich hab jetzt heute Nachmittag geschlafen und war im Garten. Nun geht es mir besser. Und morgen wär ich mich einen schönen Tag mit meiner Freundin nach der Lymphtrainage machen.Dann werd ich sehen wie es mir geht.
    Ich glaube am besten wär: Einfach mal abwarten was sie zu mir sagt. Denn mein Freund hat ja schon was zu ihr gesagt, dass es nicht ok war mich so zu traktieren wenn ich nicht mehr kann.
    Ich muss mir jetzt einfach Gedanken machen. Denn ich werd sie ja immer wieder sehen müssen.Aber die ganze Geschichte wird von mir aus kühler werden.
    ich danke euch fürs zuhören und die schnellen Antworten.
    Sie ist kein Mensch mit Herz. Das hab ich jetzt gelernt. Bei ihr zählt nur Perfektion. Aber das bin ich nicht und will ich auch nicht sein.
    Ich will leben und Spaß haben und ob jetzt da eine Platte verrottet oder nicht, ist doch völlig egal.
    Einen lieben Gruß
    Claudia

  6. #16
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.793

    Ausrufezeichen PH und Psyche

    Wie geht es euch mit der Psyche
    Habt ihr auch Ängste in den Urlaub zu fahren, wegen Luftveränderung
    Habt ihr auch minderwertige Gefühle
    Kommt ihr euch oft ausgeschlossen vor, weil ihr nicht mitkommen könnt

  7. #17
    wuffel ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    4.031

    Standard

    Die Psyche geht mal rauf...dann wieder runter....also am Anfang nach Diagnose bin ich so ca. 1x die Woche "ausgetillt"...mittlerweile gehts...meine Strategie: nur das HEUTE betrachten und das Morgen wegschieben.

    Oh ja, ANGST...letztes Jahr ging gar nix mehr...mittlerweile war ich mit meinen Jungs wieder am Rhein...nächstes Ziel ist Holland....und schlottern mir die Knie...aber Männe noch viel mehr....OM wir werden das hinkriegen HUM

    Hmmm, minderwertige Gefühle....na ja, man kann eben nicht mehr das, was ein Gesunder kann...aber ich versuche zu betrachten, was ich kann...und versuche zu ignorieren,was ich nicht kann...da darf auch ruhig mal Vogel Strauss regie führen

    ...och, na ja...ausgeschlossen....ich schliess mich dann wohl eher selber aus...kein Bock ...ehrlich gesagt...aber ich war noch nie so ein Tralafitti in allen Gassen, sondern schon immer gerne sehr häuslich und guckte mal von dort so in die Welt (Bücher, Internet)...

  8. #18
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.793

    Standard

    Hallo Wuffel,
    das schlimme ist, dass ich immer mitten drin war. Ich war in der Tanzschule Boogie. Standard Latain. Und überral dabei. Ich bin eigendlich so ein Gesellschaftsmensch.
    Hatte bei fast allen Veranstaltungen Auftritte. Im Turnverein jedes Jahr bei Showturnen. Beim Tanzen, War immer mitten drin.
    Aber ich muss damit fertig werden.
    Gruß
    Claudia

  9. #19
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Hallo Claudia,

    wenn ich lese, was du so gemacht hast, sehe dich dich als Punktrichterin...so wie ein gewisser Herr Lambi im TV.
    Wie wäre es, wenn du für den Nachwuchs Punktrichterin würdest, so wärst du noch dabei, mit einer geachteten und verantwortungsvollen Rolle.
    Was hältst du davon? So könntest du auch den Kontakt zu deinen Vereinsleuten halten.

    LG Ralf

  10. #20
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Hallo Wuffel,

    mit deinen neusten Traumwerten, auch bei der Belastbarkeit, sollte ein netter Hollandurlaub problemlos machbar sein und...ihr könnt doch jederzeit innerhalb von 2h nach Hause fahren!
    Wo ist das Problem? Ich würde es noch im September angehen, wenn das Wetter mitmacht.

    LG Ralf

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •