pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Malaria Medikament verlangsamt Krankheitsfortschreiten bei Lupus E.

  1. #1
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard Malaria Medikament verlangsamt Krankheitsfortschreiten bei Lupus E.

    Lupus ist eine systemische Autoimmunerkrankung, die u.A. auch zu PAH führen kann.
    Die Erkrankung ist jedoch bisher schwer behandelbar.
    Ein Malaria-Medikament wirkt offenbar dem Krankheitsfortschritt entgegen.

    http://www.medpagetoday.com/MeetingC...&mu_id=5524165

    Zitat aus dem Report: "Anti-malarial drugs have very good anti-inflammatory effects that can be useful against rashes and joint pains." He also said that the drugs have anti-platelet activity and may be useful in preventing diabetes. "All of these properties can translate into reducing the risk of damage caused by lupus," he said.


    Ralf
    Geändert von Ralf (12.11.2013 um 12:56 Uhr)

  2. #2
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

  3. #3
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •