pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Abenteuer Diagnose: 27.08.13 ca. 20:50 Uhr, Thema CTEPH

  1. #1
    Avatar von Signe
    Signe ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    218

    Standard Abenteuer Diagnose: 27.08.13 ca. 20:50 Uhr, Thema CTEPH

    Hi Ihr, über meinen Professor wurde ich vom NDR angesprochen, ob ich Lust hätte, über meinen Diagnoseweg für die Reihe "Abenteuer Diagnose" zu reden. Ausschlaggebend fürs "ja" war für mich die Tatsache, dass es immer noch viel zu lange dauert, bis auch Hausärzte an Lungenhochdruck denken.

    Im Frühjahr wurden ich, mein Mann und meine Ärzte in Hamburg interviewt. Dazu kamen nachgedrehte Schauspielszenen und nun haben sie es zu einem 15-minütigen Beitrag zusammengeschnitten. Ich kann die Folge nicht vorab ansehen und bin gespannt, was sie draus gemacht haben.

    Normalerweise werden die Abenteuer-Diagnose-Sendungen auch in der NDR-Mediathek bereitgestellt. ich verlinke es dann später. Aber vielleicht wollt Ihr ja auch "live" schauen: heute in 2 Wochen (27.08.), ca. 20:50 Uhr im Rahmen der Sendung "Visite".

  2. #2
    katrinhe ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    Normalerweise lach ich immer über meine Eltern, für die Visite so ne Art Pflichtsendung ist. Aber die Sendung werde ich mir auf jeden Fall anschauen!

  3. #3
    wuffel ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    4.031

    Standard

    DANKE, dass Du das gemacht hast....wird so einige da draußen zu der richtigen Diagnose führen und indirekt auch Ärzte ansprechen.

    Bin gespannt!!!

  4. #4
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.793

    Standard

    Hallo Signe,
    toll gemacht! Somit hilfst du vielen Menschen. Einmal den Ärzten und zum anderen den Patienten.
    Toll dass du den Mut hattest zum Film drehen.
    Ich werde es mir programmieren, sonst vergess ich es.
    Lieben Gruß
    Claudia

  5. #5
    Avatar von Signe
    Signe ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von katrinhe Beitrag anzeigen
    Normalerweise lach ich immer über meine Eltern, für die Visite so ne Art Pflichtsendung ist. Aber die Sendung werde ich mir auf jeden Fall anschauen!
    hihi, stimmt, Visite gehört wirklich nicht zu meinen Stamm-Sendungen und die Zuschauer sind sicher eher im 50+ - Alter.

  6. #6
    wuffel ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    4.031

    Standard

    Schieb nach oben

  7. #7
    Avatar von Grete
    Grete ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    1.870

    Standard

    Hallo Signe,
    ich muss Dir sofort Danke sagen für Deinen Beitrag.

    Sind wieder ein paar Tränen bei mir geflossen....

    aber es ist so schön, dass Dir geholfen werden konnte.

    Ganz liebe Grüße
    in Bewunderung für Deinen Mut, die OP machen zu lassen
    Grete

  8. #8
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard

    dachte schon, es kommt nicht mehr....
    hier für alle, die es verpasst haben :
    http://www.ndr.de/mediathek/index.html

  9. #9
    Avatar von Signe
    Signe ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    218

    Standard

    danke, card, ich wollte den Link auch gerade noch posten. Hier ist der direkte Weg:
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendunge...isite8809.html

    Ich finde den Beitrag ok. Es wurden Details verändert, sicher, um es etwas besser TV-wirksam zu machen, aber so kurz er ist, er trifft den Kern ganz gut.

    Leider kommt der Bereich der OP zu kurz und Prof. Schäfers wird nicht erwähnt, aber die Reihe heißt ja auch "Abenteuer Diagnose"...

    Für mich waren das Interview zu dieser Sendung und die Gespräche, die ich mit den damals Beteiligten führte, ein guter Schlußpunkt.
    Und ich hoffe sehr, dass mit dieser Operation noch vielen CTEPH-Patienten geholfen werden kann.

  10. #10
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Hallo Signe,

    ich finde es toll, dass du in der Sendung mitgemacht hast und auch dein Freund. Alle Achtung!
    Ja, es ist echt schade, dass Prof. Schäfers nicht erwähnt wurde, denn genau das würde ja auch vielen weiterhelfen überhaupt zu wissen wo sowas geht.
    Aber es ist halt in erster Linie TV. Und dein Hausarzt hat was von 50:50 gesagt, dass man die OP überlebt...sooo schlimm ist es ja nun auch nicht, zumindest statistisch.
    Abenteuer Diagnose halt.

    LG Ralf

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •