pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Carolin +15.06.2009

  1. #1
    Carolin Gast

    Standard Carolin +15.06.2009

    Meine 15 1/2 jährige Tochter Carolin hat den Kampf gegen die Krankheit verloren.
    Vor sechs Jahren wurde bei ihr ph diagnostiziert und obwohl man über den Verlauf der Krakheit bescheid weiß, schiebt man den Gedanken an den Tod weit von sich.
    Carolin hat nie geklagt, sich nie beschwert und sie hat ihr Leben geliebt und gelebt so gut sie es konnte. Ihr Wille war sehr stark aber ihr Körper....ihn hatte die Kraft verlassen.
    Allen Betroffenen wünsche ich aus tiefsten Herzen Kraft und Stärke im Kampf gegen die Krankheit und lebt euer Leben so lange ihr es könnt.

    Caro´s mum

  2. #2
    Lili ist offline Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    93

    Standard

    Liebe Mum von Carolin und Familie,
    es tut mir unendlich leid das zu hören, Caro kam immer so optimistisch hier im Forum rüber, ich hätte ihr von ganzen Herzen gewünscht das die Sache besser gelaufen wäre. Bei euch bin ich in Gedanken und hoffe ihr schafft den schweren Verlust zu verkraften, ich habe auch zwei Kinder ( 23, 21 Jahre alt ) und kann mir wenn auch nur ansatzweise vorstellen wie es euch geht.
    Liebe Grüße Lili

  3. #3
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Liebe Mum von Caro,

    es tut mir sehr Leid zu lesen, dass Caro den Kampf nach 6 tapferen Jahren verloren hat. Ich hoffe, dass es ihr da wo sie jetzt ist besser geht. Sie hat dieses Forum bereichert, ihre Beiträge waren so frisch und positiv. Dir und deiner Familie wünsche ich die nötige Kraft mit ihren Tod anzunehmen und zu verarbeiten.

    Alles Gute,

    Ralf

  4. #4
    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    71

    Standard

    Liebe Familie von Caro,
    es ist kaum zu glauben. Vor kurzem hat Carolin hier noch im Forum geschrieben und klang so positiv.
    Ich wünsche Euch allen viel Kraft diesen großen Verlust zu ertragen und anzunehmen!
    Sibylle

  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2008
    Ort
    Bad Krozingen im Breisgau
    Beiträge
    14

    Standard

    Das tut mir sehr leid
    Ich wünsche der ganzen Familie von ganzen Herzen viel Kraft.

  6. #6
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    Liebe Familie von Carolin,

    es tut mir seid leid zu lesen, dass Caro den Kampf nicht gewinnen konnte. Ich habe von ihr das erste (und leider auch letzte Mal) gehört, als ich einen Tiefpunkt in der MHH hatte. Sie hat mir Mut zugesprochen... Und das hat gut getan. Um so schockierter war ich über die Nachricht, dass sie es nicht geschafft hat.
    Es ist für mich schwer tröstende Worte zu finden, weil nichts und niemand wirklich helfen kann. Verstehen kann man es schon gar nicht..
    Deshalb wünsche ich viel Kraft, die schwierige Zeit der Trauer zu überstehen.

    Schnattchen

  7. #7
    Registriert seit
    01.06.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    21

    Standard

    Unbekannterweise mein aufrichtiges beileid. es tut mir leid, dass deine tochter den kampf verloren hat und so früh von euch gehen musste. ich wünsche euch ganz viel kraft für diese schwere zeit durch die ihr gerade gehen müsst!!!

  8. #8
    Patricia Gast

    Standard

    Liebe Familie von Carolin
    Auch von mir mein aufrichtiges Beileid. Ich bin wirklich tief betroffen und es tut mir unendlich leid. Sie hat trotz der Schwere ihrer Krankheit wirklich immer sehr positiv gewirkt.
    Ich wünsche der ganzen Familie viel Kraft in dieser sehr schlimmen und schwierigen Zeit.
    Viele Grüße
    Patricia

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •