pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Trauer um Bruno Kopp

  1. #1
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard Trauer um Bruno Kopp

    Liebe Forumsmitglieder,

    mit bestürzen habe ich die Nachricht erhalten, dass Herr Bruno Kopp, der Gründer und langjährige Leiter des ph e.v. gestern im Beisein seiner Familie verstorben ist.
    Ich habe Hern Kopp seit mehr als 10 Jahre persönlich gekannt und seine ruhige und charismatische Art hat mich sehr beeindruckt.

    Sein außerordentlicher und unermüdlicher Einsatz für uns alle verdient unseren tiefsten Dank und wird unvergessen bleiben.

    Ralf
    Geändert von Ralf (10.02.2012 um 09:26 Uhr) Grund: Habe die Überschrift geändert

  2. #2
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.793

    Standard

    Danke Ralf

    Danke Ralf für die schreckliche Nachricht.
    Ich durfte ihn auch noch kennen lernen in Frankfurt.
    Er war so agil. Man hätte ihn fast nicht als krank eingestuft.
    Ich bin total bestürtzt.
    Denn im November ist unser Bayernleiter Herr Vollmar gestorben und jetzt Herr Kopp.
    Da bekomm ich es schon manchmal mit der Angst zu tun.
    Ich wünsche seine Familie viel Kraft und Gottes Segen.
    l.g.
    Claudia

  3. #3
    Mahalbia ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    in einem Haus :-)
    Beiträge
    410

    Standard

    Ich kenne Herrn Kopp zwar nicht persönlich, bewundere aber sein Engagement für den Verein, also für uns!!
    Meine Gedanken sind bei seinen Angehörigen, denn ich weiß wie schwer es ist einen geliebten Menschen gehen zu lassen........
    Erinnerungen sind kleine Sterne,
    die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

    Wir alle werden ihn in guter Erinnerung behalten........und für ihn ...niemals aufgeben gegen unsere Krankheit anzukämpfen, andere Menschen aufzuklären und hier im Forum immer allen Neuerkrankten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.....

    Heike

  4. #4
    Avatar von Signe
    Signe ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    218

    Standard

    danke für die Nachricht, Ralf.

    Ich werde heute abend eine Kerze für ihn anzünden.


    Signe

  5. #5
    Cimba ist offline Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    31

    Standard

    Habe eben mit tiefer Betroffenheit diese Nachricht gelesen.

    Meine Gedanken sind bei seiner Familie und ich wünsche ihnen viel Kraft für die nächste Zeit...

    LG Claudia

  6. #6
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    21

    Standard

    Im Oktober hatte ich die Gelegenheit ein längeres Gespräch mit
    Bruno Kopp zu führen.
    Seine freundliche Art werde ich in guter Erinnerung behalten
    Mein herzliches Beileid der Familie
    Ute

  7. #7
    Ruth ist offline Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    86

    Standard

    Mit tiefer Bestürzung habe ich die Nachricht gelesen. Ich kannte Bruno über 10 Jahre und habe immer bewundert
    mitwieviel Kraft er trotz der Erkrankung so viel für uns alle bewirkt hat.Vielen Dank dafür!


    Das schönste Denkmal,
    das ein Mensch bekommen kann,
    steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

    "Albert Schweitzer"

    Meine aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie.

    Gott gebe Ihnen Kraft

    Ruth u. Familie

  8. #8
    Seerose Gast

    Standard

    Ich kannte Bruno Kopp nicht persönlich aber ich habe sehr viel über seine Arbeit im ph e.v. gelesen.
    Sein Einsatz für uns macht Ihn unvergessen und dafür Danke.


    Das einzig Wichtige im Leben
    sind die Spuren von Liebe,
    die wir hinterlassen,
    wenn wir weggehen.

    "Albert Schweitzer"



    Mein aufrichtiges und herzliches Beileid für seine Familie und Freunde.

    Manuela und Familie

    Geändert von Seerose (08.02.2012 um 20:13 Uhr)

  9. #9
    Anett ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    163

    Standard

    Traurig und fassungslos musste ich gerade diese Nachricht lesen. Ich bin schockiert und mir fehlen die Worte...

    Ich selbst durfte Herrn Kopp auch persönlich kennenlernen. Vor 4 Jahren hat er mir sehr bei dem Kampf mit dem Versorgungsamt geholfen und in einem persönlichen Gespräch in Frankfurt habe ich ihn als sehr engagierten und besonnenen Menschen kennen gelernt.
    Er hat für uns Patienten ein unglaublich starkes Netzwerk geschaffen und dafür verdient er größten Respekt und Dank!

    Mein herzliches Beileid an seine Familie und Freunde.

  10. #10
    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    71

    Standard

    Als ich eben die Nachricht auf der PHEV-Seite gelesen habe, war ich total geschockt. Wer Bruno Kopp noch beim letzten Patiententreffen erlebt hat, kann wirklich nicht glauben, dass er nun nicht mehr da sein soll.
    Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •