Patiententreffen in Greifswald

Am Freitag den 13.9. fand ein Patiententreffen der Landesgruppe Berlin/Brandenburg statt.

Knapp 20 Teilnehmer hatten sich angemeldet und gegen 9h fuhr der organisierte Bus vom Bahnhof Bernau los.

Die Stimmung war gut und die Fahrt verlief ohne Staus und sonstige Zwischenfälle in angenehmer Atmosphäre.
Harald Katzberg und Norbert Findling hatten alles bestens organisiert.

Das Treffen fand im Restaurant „Zur Fähre“ in Greifswald statt.
Neben den Gästen aus der näheren Berliner Umgebung waren auch Betroffen aus Greifswald und Strahlsund gekommen.


Hier erwarteten die Besucher ein reichhaltiges Buffet. Nach der Stärkung ging es zum eigentlichen Programm.

Professor Ewert führte sehr ausführlich durch sein Programm Risikoklassifizierung und die Auswirkungen

Die leicht verständliche Sprache, kein „Fachchinesisch“ wurde allgemein begrüßt und in einem lebhaften Frage-und Antwortspiel ergänzt.

Gegen 16h wurde zur beschwingten Heimfahrt aufgerufen.