pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mikroplastik im Schnee- Auswirkungen auf die Gesundheit

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.152

    Standard Mikroplastik im Schnee- Auswirkungen auf die Gesundheit

    Nachweis von MPs und anderen Fasern mit einer Länge von bis zu 135 μm im Lungengewebe, einschließlich Karzinomen.
    Mehr dazu hier:
    Die hohen Konzentrationen von MPs und Mikrofasern im Schnee unterstreichen die Bedeutung der Atmosphäre als Quelle für MPs und Mikrofasern in der Luft. Auf diesem Weg finden die MPS wahrscheinlich ihren Weg in die Boden- und Wasserwelt und damit auch in die Nahrungskette. In Ballungsgebieten ist es üblich, Schnee von den Straßen zu entfernen und ihn "wegzubewegen". Unsere Ergebnisse zeigen, dass diese Standorte sinnvoll gewählt werden sollten, um eine Kontamination empfindlicher Bereiche zu vermeiden. Darüber hinaus sind MPS im Schnee aus der Atmosphäre gefallen und könnten daher als Indikator für die Luftverschmutzung durch MPS angesehen werden. Dies ist im Zusammenhang mit der Gesundheit von Mensch und Tier von Bedeutung, insbesondere im Hinblick auf die bewohnten europäischen Standorte, in denen die Bewohner MPs und Fasern aus der Luft einatmen können. Obwohl wir jedoch wissen, dass die Kontamination von Meeresfrüchten in der Luft während der Zubereitung von Lebensmitteln in Innenräumen und Mahlzeiten die ursprünglichen MP-Konzentrationen übersteigt (41), gibt es unerwartet wenig Forschung über das Inhalationsrisiko von luftgetragenen MPs. Es wurde postuliert (als gegeben/wahr hingestellt), dass nur die kleinste MP-Fraktion in die tiefe Lunge eingeatmet wird, während Partikel, die eine Länge von 5 überschreiten μm, einen Durchmesser von <3 μm und ein Verhältnis von Länge zu Durchmesser von 3:1 aufweisen, einem Husten oder einer mukoziliären Clearance (21) ausgesetzt sind, so dass sie in den Magen-Darm-Trakt gelangen. Dennoch stellt der Nachweis von MPs und anderen Fasern mit einer Länge von bis zu 135 μm in Lungengewebe, einschließlich Karzinomen, diese Vorstellung in Frage (42, 43). MPs in Lungengewebe können lange Zeit bestehen bleiben, da sie in Körperflüssigkeiten dauerhaft sind (21). Das chronische Einatmen von MPs, insbesondere in Kombination mit adsorbierten oder zugesetzten Chemikalien (17), kann zu Gesundheitsrisiken wie Atemwegsreizungen, allergischer Alveolitis, Entzündungen, Fibrose und Genotoxizität führen (21). J. L. Pauly, S. J. Stegmeier, H. A. Allaart, R. T. Cheney, P. J. Zhang, A. G. Mayer, R. J. Streck, Inhaled cellulosic and plastic fibers found in human lung tissue. Cancer Epidemiol. Biomark. Prev. 7, 419–428 (1998), (42), deuten darauf hin, dass MPS als Kandidaten gelten können, die zum Risiko von Lungenkrebs, insbesondere von Nichtrauchern, beitragen. Die hohen MP-Konzentrationen, die in Schneeproben von Kontinentaleuropa bis in die Arktis nachgewiesen wurden, deuten auf eine signifikante Luftverschmutzung hin und betonen die dringende Notwendigkeit, Untersuchungen zu Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Tier mit Schwerpunkt auf luftgestützten MPs durchzuführen.
    Aus dem Artikel mit deepl übersetzt:
    https://advances.sciencemag.org/content/5/8/eaax1157

    Aus dem Artikel von Spiegel Online:
    https://m.spiegel.de/wissenschaft/na...a-1281976.html

    Hierzu auch vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)
    https://www.awi.de/ueber-uns/service...it-schnee.html
    Geändert von Kanari-MK (16.08.2019 um 10:50 Uhr) Grund: Berichtigung der Übersetzung

  2. #2
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Die Besten wohnen im Westen ;-)
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Und hier ein Artikel der Ärztezeitung zum Thema:
    Studie: Wieso Mikroplastik von Deutschland bis in die Arktis gelangt

    Von den Tiefen der Meere bis zu Bergregionen:
    Forscher haben auch in den entlegensten Winkeln Mikroplastiken entdeckt.
    Wir erklären, woher sie kommen und wie sie dorthin gelangen.

    https://www.aerztezeitung.de/panoram...KmR7lO61p-Peg0



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •