Das unvermeidliche Gespräch mit Angehörigen, wenn "nichts mehr geht", geschildert aus Sicht eines Arztes:

Ich möchte nichts Dummes sagen


Nichts geht mehr.
Für die Patientin können wir nichts mehr tun, das weiß ich jetzt.
Ihre drei Kinder wissen es aber noch nicht.
Wir müssen reden.


https://www.doccheck.com/de/detail/a...6xmKvKx5h92O2M