Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis:
Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen, versprechen Krankenhausbetreiber.

Doch die Hürden für Telemedizin sind noch hoch.
Große private Krankenhausbetreiber in Deutschland tüfteln am digitalen Arztbesuch.

Der Deutsche Ärztetag hatte 2018 den Weg für Telemedizin geebnet, indem er das Fernbehandlungsverbot lockerte. Zuvor durften Ärzte ihnen unbekannte Patienten nur persönlich beraten. Experten erhoffen sich viel von Telemedizin, gerade wegen des Ärztemangels auf dem Land. Beratung aus der Ferne könnte Berufstätigen mit wenig Zeit entgegenkommen und alten Menschen helfen, die schwer zum Arzt kommen.
https://www.pharmazeutische-zeitung....m-telemedizin/