Die Behandlung mit Udenafil (Markenname Zydena) kann die körperliche Leistungsfähigkeit erhöhen und ist bei Menschen mit pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH) gut verträglich, wie aus einer klinischen Phase-2b-Studie hervorgeht.

Die Studiendaten wurden in der Studie "Efficacy and Safety of Udenafil for the Treatment of Pulmonary Arterial Hypertension: a Placebo-controlled, Double-blind, Phase IIb Clinical Trial" berichtet, die in der Zeitschrift Clinical Therapeutics veröffentlicht wurde.

https://pulmonaryhypertensionnews.co...s-trial-shows/


Anmerkung:

Das Medikament Udenafil wird unter dem Handelsnamen Zydena vermarktet. Es gehört zur Klasse der PDE 5- Hemmer (zu der auch Avanafil , Sildenafil , Tadalafil und Vardenafil gehören ). Wie andere PDE 5- Hemmer wird es zur Behandlung von erektiler Dysfunktion angewendet. Udenafil wurde von Dong-A Pharmaceutical entwickelt. [1] Es setzt ziemlich schnell ein (maximale Plasmakonzentration nach 1 bis 1,5 Stunden) und hat eine lange Wirkdauer (Plasma -Halbwertszeit von 11 bis 13 Stunden). Die Pharmakokinetik von Udenafil ermöglicht eine einmal tägliche Dosierung (zusätzlich zur On-Demand-Anwendung). [2] Typische Dosierungen sind 100 und 200 mg. Udenafil ist in Korea, Russland und auf den Philippinen erhältlich. [3] Es wurde noch nicht von der US-amerikanischen Food and Drug Administration für die Verwendung in den USA zugelassen.