Eine neue Meta-Analyse zur Beurteilung der Ballon-Lungenangioplastie (BPA) und von Adempas (Riociguat) zur Behandlung der inoperablen chronisch thromboembolischen pulmonalen Hypertonie (CTEPH) ergab, dass beide Behandlungsstrategien gut verträglich sind und in der Lage sind, die Bewegungstoleranz und die Funktion des Kreislaufsystems zu verbessern.Die Studie mit diesem Befund: "Balloon pulmonale Angioplastie vs. Riociguat bei Patienten mit inoperabler chronisch thromboembolischer pulmonaler Hypertonie: Eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse", wurde in der Zeitschrift Clinical Cardiology veröffentlicht.
https://pulmonaryhypertensionnews.co...e-cteph-study/