Die Diagnose pulmonale Hypertonie wird bei älteren Patienten wohl nicht zuletzt aufgrund der „altersadäquaten“ Anfangssymptome verspätet gestellt.
Zusammen mit der erhöhten Komorbidität führt das zu einer schlechteren Prognose bei den über 65-Jährigen.

https://www.medical-tribune.de/mediz...8jHmJBt_R9w0gA