pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erste wirksame Therapie bei Lungenfibrose durch Systemische Sklerose

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Die Besten wohnen im Westen ;-)
    Beiträge
    1.272

    Standard Erste wirksame Therapie bei Lungenfibrose durch Systemische Sklerose

    Erste Therapie überhaupt lässt Ärzte und Patienten hoffen

    «Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass der Wirkstoff tatsächlich einen positiven Effekt auf die Lungenfunktion und den Verlauf der Krankheit hat», fasst Oliver Distler die Ergebnisse zusammen. Wie sich die Einnahme von Nintedanib langfristig auswirkt und ob damit eine Verbesserung der Lebensqualität der Patientinnen und Patienten insgesamt sowie eine geringere Mortalität erreicht werden kann, steht noch nicht fest. «Bisher standen zur gezielten Behandlung der Lunge bei Systemischer Sklerose jedoch keinerlei nachgewiesenermassen wirksame Therapien zur Verfügung. Das Ergebnis der Studie ist deshalb für die Forschung zur Systemischen Sklerose ein Meilenstein und für betroffene Patientinnen und Patienten von grosser Bedeutung.»
    https://medizin-aspekte.de/109089-er...sche-sklerose/

  2. #2
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Die Besten wohnen im Westen ;-)
    Beiträge
    1.272

    Standard

    „Ein Meilenstein“ bei Systemischer Sklerose:
    Nintedanib bremst begleitende Lungenfibrose


    Bislang stand zur gezielten Behandlung der Lungenfibrose bei Systemischer Sklerose keine nachgewiesenermaßen wirksame Therapie zur Verfügung. Nun hat eine internationale randomisiert-kontrollierte Studie gezeigt, dass sich der Wirkstoff Nintedanib positiv auf die Lungenfunktion der Patienten und auf den Verlauf der Krankheit auswirkt. Die Ergebnisse wurden kürzlich im New England Journal of Medicine publiziert.
    https://deutsch.medscape.com/artikel...292953DN&faf=1

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •