Ballon-Angioplastie kann Überlebenschancen von Patienten mit inoperabler CTEPH verbessern

"Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass neue Behandlungsmöglichkeiten, einschließlich der Ballon-Lungen-Angioplastie, positive Auswirkungen auf das langfristige Ergebnis von nicht operablem CTEPH in der modernen Management-Ära haben können", erklärten sie.

Dennoch sind zusätzliche Studien erforderlich, um diese frühen Ergebnisse weiter zu bestätigen, nämlich in großen, prospektiven Studien, die an mehreren klinischen Zentren durchgeführt werden.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

https://pulmonaryhypertensionnews.co...ampaign=buffer