"Gemeinsam gegen Lungenhochdruck" geht 2019 in eine neue Runde * *


Journalistenpreis ehrt Arbeiten über Lungenhochdruck


(lifePR) (Rheinstetten, 23.01.19)
Um die Verbreitung des Wissens über die Erkrankung „Lungenhochdruck“ (in der Fachsprache „pulmonale Hypertonie“) zu fördern, verleiht der pulmonale hypertonie e.v. (ph e.v.) jährlich den Journalistenpreis „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ an herausragende journalistische Beiträge – mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro für den besten Beitrag.
Die Bewerbungsphase zur Bewerbung mit eigenen Beiträgen ist für Journalisten und Redakteure bereits gestartet.

https://www.lifepr.de/pressemitteilu...e/boxid/737061