pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Amlodipin hilft nicht

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    1

    Frage Amlodipin hilft nicht

    hallo,

    mein freund nimmt seit 3 Wochen amlodipin 5mg. er hat erhöhten bluthochdruck von meist 160 zu 100 oder mal etwas geringer von 150 zu 95.
    sseit einnahme von amlodiin hat sich der bluthochdruck nicht geändert.
    ramipril wurde vorher auch schon verschrieben und da nicht gewirkt hat wieder abgesetzt. jetzt soll er es mit amlodipin versuchen.

    wie lange hat es bei euch gebraucht um zu wirken?

  2. #2
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Die Besten wohnen im Westen ;-)
    Beiträge
    1.357

    Standard

    Herzlich Willkommen Marielli, aber ich denke wir sind das falsche Forum für Dich, bzw. Deinen Freund.
    Er hat Bluthochdruck, wir hier haben Lungenhochdruck.

    Beim Lungenhochdruck handelt es sich um eine Lungengefäßerkrankung, bei der es durch einen erhöhten Gefäßwiderstand zu einer Zunahme des Drucks im Lungenkreislauf und in Folge zu einer Rechtsherzbelastung kommt.

    Ich zitiere mal aus unserem Infotext:
    https://www.phev.de/ph/was-ist-ph.html

    Was ist PH?
    Pulmonale Hypertonie (PH) ist eine schwerwiegende Krankheit, bei der die Lunge und das Herz betroffen sind.

    Die Blutgefäße der Lunge sind verengt, wodurch der Blutdruck in den Lungengefäßen zwischen rechter und linker Herzkammer ansteigt. Dies führt zu einer Durchblutungsstörung der Lunge, zu einer verschlechterten Sauerstoffaufnahme und zu einer zunehmenden Überlastung der rechten Herzkammer bis hin zum Herzversagen.
    Alles Gute und viele Grüße
    Monika

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •