pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Trauer um Martin (Balu)

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.153

    Standard Trauer um Martin (Balu)

    Liebe Angehörigen,

    ich bin tief traurig, dass Martin Huber jr. von uns gegangen ist. Ich bin bestürzt darüber, dass er diesen Kampf verloren hat...

    Wir durften hier im Forum seine Geschichte teilen und ein Stück weit gemeinsam mit Martin seinen Weg gehen. Dafür sind wir sehr dankbar.

    Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit und für die Zukunft.

    "Verloren haben wir nur die Menschen, an die wir uns nicht mehr erinnern können..."

    Die Erinnerung an Martin wird für immer in Euren und unseren Herzen bleiben.

    In stiller Trauer
    Monika Nebel
    Geändert von Kanari-MK (16.02.2018 um 09:22 Uhr)

  2. #2
    Ralf ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.425

    Standard

    Danke Monika,

    dass du es hier eingestellt hast.
    Ja, ich kannte Martin seit fast den ganzen 10 Jahren, die er mit der PAH gelebt hat.
    Er wird mir immer in Erinnerung bleiben.
    Es war ein Genuss seinem Klavierspiel zu lauschen.
    Den Hinterbliebenen wünsche ich die nötige Kraft, mit dem Tod umzugehen, wie auch allen, die ihn kannten.

    Ralf Schmiedel

  3. #3
    Avatar von Grete
    Grete ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    1.870

    Standard

    Den Angehörigen und Freunden gilt auch mein aufrichtiges Beileid, sowie viel Kraft für die jetzt folgende Zeit.
    Er hat so gekämpft.

    Am 17.12. erhielt ich noch eine Mail von ihm, worin er mir ausführlich die Wünsche seiner Beisetzung beschreibt.

    Da das sehr persönlich war möchte ich nicht darüber berichten.

    Nur soviel: Er wollte nicht, dass Trauerkarten verschickt werden, die am Kühlschrank hängen und irgendwann weggeworfen werden.
    Er wollte CDs aufnehmen mit klassischem Klavier und einem kleinen Booklet mit Kinderbildern.

    In der Hoffnung, nicht irgendwann weggeworfen zu werden, sondern vielleicht irgendwann mal wieder aus dem Regal gezogen zu werden.

    Ich weiß nicht, ob er das noch so ausführen konnte.

    Diese Mail werde ich nie löschen. Wenn ich traurig bin, lese ich sie mir ab und an wieder durch.

    Mach´s gut , Martin .

    Grete

  4. #4
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard

    entsetzlich

  5. #5
    amanda ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    11.12.2016
    Beiträge
    283

    Standard

    Mein Beileid den Angehörigen und Freunden.

  6. #6
    Dietmar ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    09.01.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    706

    Standard

    Ich bin auch sehr erschüttert über den Tod von Martin.
    Ich hoffe, dass seine Angehörigen den Verlust verkraften.

    Ich habe auch Mitte des Jahres noch mit ihm kommuniziert und ihn bestärkt, mit Mut und Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

    Leider war die Behandlung nicht erfolgreich.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •