pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwerbehindertenrecht hier: Kennzeichen "aG"

  1. #1
    juppimann48 Gast

    Standard Schwerbehindertenrecht hier: Kennzeichen "aG"

    Hallo Leute,
    endlich ist es geschafft.
    Nach mehreren Versuchen, mit Widersprüchen bis nach Münster, ist es mir gelungen endlich das Kennzeichen "aG" zu bekommen.
    Antrag auf Verschlimmerung 100% "G" am 11.01.2018 gestellt und sensationell am 17.01.2018 der Bescheid das das Kennteichen "aG" 100% genehmigt wurde.Scannen0008.jpg

  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Hallo "Juppi",

    gut das du weiter gekämpft hast. Das Merkzeichen "aG" gibt es ja nicht ohne Grund. Nur tun sich die Institutionen heutzutage sehr schwer, dieses zu bewilligen, bei unseren Erkrangungen. Es ist irgendwie auch nicht nachzuvollziehen, dass es einem dadurch noch schwerer gemacht wird, "am Leben teilzunehmen" u. "mobil zu bleiben".

    Es wird hoffentlich einiges für dich leichter machen.
    LG Moni❤

  3. #3
    Avatar von Grete
    Grete ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    1.870

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch, Juppi.

    Das macht mir Mut es auch noch einmal zu versuchen. Habe 100 mit G.und B. Also kein aG. Aber einen Pflegrad 2 habe ich erhalten.

    LG Grete

  4. #4
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard

    gut gemacht !
    bloß nie aufgeben

  5. #5
    Registriert seit
    26.01.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Grete,

    es wäre wirklich sinnvoll es nochmal zu versuchen!! Wo du doch schon einen Pflegegrad vorweisen kannst. Lass dich nicht entmutigen, auch wenn es Kraft kosten wird. Mit einer guten Begründung solltest du es schaffen.

    LG Moni❤

  6. #6
    juppimann48 Gast

    Standard

    Danke Grete,
    dieses aG war mir schon wichtig um endlich mal die nah gelegenen Rolli Parkplätze nutzen zu können.Kann und darf mich ja auch nur noch mit dem Rolli bewegen.
    Pflegegrad habe ich auch und habe heute eine Überprüfung auf Verschlimmerung.

  7. #7
    juppimann48 Gast

    Standard

    Danke Card. Aufgeben hats bei mir noch nie gegeben.

  8. #8
    juppimann48 Gast

    Standard

    Ich danke Dir. Die vielen Schreiben und Begründungen haben sich gelohnt.

  9. #9
    Dietmar ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    09.01.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    706

    Standard

    Juppi, auch von mir herzlichen Glückwunsch!

    Schön, dass es geklappt hat!

    LG Dietmar

  10. #10
    juppimann48 Gast

    Standard

    Ich möchte allen danken, die mir bei den Begründungen geholfen haben.
    Geduld und handfeste Begründungen haben letztendlich zum Ziel geführt.
    Vielleicht lag ich auch mit meinem Antrag an oberster Stelle und war einfach mal dran.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •