pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Vergleich : Ralinepag, Selexipag, Treprostinil, Iloprost

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard Vergleich : Ralinepag, Selexipag, Treprostinil, Iloprost


  2. #2
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15

    Standard

    Laut einer Pressemitteilung des Institutes für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen vom 15.09.2016 (habe ich zufällig beim Lungeninformationsdienst gefunden) ist ein Zusatznutzen des Wirkstoffs Selexipag gegenüber einer zweckmäßigen Vergleichstherapie nicht gegeben. ....
    Ich nehme Revatio (1-1-1); Opsumit (1-0-0) und seit mehr als einem Jahr Selexipag 400 µg (0,5-0-0,5) ein- soll das heißen, Selexipag schlucke ich "umsonst"??
    Sollte ich die Pressemitteilung meinem behandelnden Arzt im Herzzentrum zeigen?
    Bin etwas verwirrt... sorry...
    Freundliche Grüße... Tante K

  3. #3
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard

    mach dir keine sorgen

    hier der schriftliche kommentar der dgk :
    http://dgk.org/daten/V2016_040-Selexipag.pdf

    und hier ausführlich die verteidigung durch stephan rosenkranz :
    https://www.g-ba.de/downloads/91-103...ipag_D-236.pdf

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •