pulmonale hypertonie (ph) e.v.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: steuerfrage

  1. #1
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard steuerfrage

    einige hier haben einen gdb 70 bzw 70+ und merkzeichen G
    dies begründet einen steuerfreibetrag sowie pauschal fahrtkosten für 3000 km/jahr zu je 30 cent

    weiss jemand von euch, ob das abhängig vom datum der zuteilung ist, also z.b 70+G ab ersten juli und dann nur die hälfte der pauschale
    oder zuteilung 01.12, und trotzdem die gesamte summe ?

  2. #2
    Registriert seit
    16.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Card

    sieh hier:
    https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/443548_33b/
    --> Absatz 8

    MfG

    R.

  3. #3
    caroth ist offline Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Mosbach
    Beiträge
    116

    Standard

    Denkt daran, dass man mit aG 15000km im Jahr frei hat, allerdings hier alles über 3000km nicht pauschal. Wir heben jede Quittung im Jahr auf. Ist viel Arbeit, aber es lohnt sich.

  4. #4
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard

    danke euch beiden. mal schaun, was rauskommt. vielleicht geht das ja auch automatisch durch...

  5. #5
    card ist offline Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.587

    Standard

    ich nochmal : pauschbetrag ok, wird nicht gezwölftelt

    kilometerpauschale macht das steuerprogramm die zwölftelung automatisch ( 3000 km/anno ) . kann jemand von euch im steuerbescheid mal nachschauen, ob die kilometerpauschale anteilig für die monate ab anerkennung des grades der behinderung berechnet wurde ?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •