PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : In tiefer Trauer um Olaf Fischer



Schnattchen
13.05.2014, 23:02
Hallo zusammen,

mir fällt es schwer die richtigen Worte zu finden...

Gestern Abend habe ich erfahren müssen, dass Olaf Fischer - der Landesleiter von Sachsen - seinen Kampf ums Leben verloren geben musste. Am Sonntag hat sein Herz - nach langer Krankheit - aufgehört zu schlagen.

Mich hat es förmlich von den Socken gehauen und ich kann es auch heute noch nicht wirklich glauben. Vielleicht will ich es auch nicht?!

Viele von euch haben Olaf vielleicht beim Patiententreffen in Frankfurt kennen gelernt oder hatten die Chance in als Landesleiter Sachsens in Aktion zu erleben.

Ich bin unendlich dankbar, dass ich ihn kennen durfte. Er hat mein Leben sehr geprägt - auch wenn wir uns nicht so lange kannten. Er wird mir sehr fehlen!

Der Familie wünsche ich viel Kraft für die kommende schwere Zeit!

Schnattchen

card
14.05.2014, 09:11
ich teile deine trauer und bin auch erstmal sprachlos...

hier ein link zu seiner website :
http://www.olaf-fischer-hltx.de/

Ralf
14.05.2014, 09:33
Hallo Schnattchen,

es tut mir auch sehr Leid, ich hatte Olaf auch kennen und schätzen lernen dürfen.
Der Familie wünsche ich die nötige Kraft,

LG Ralf

libelle
14.05.2014, 13:01
Auch ich hatte das Glück, Olaf bei einem Patiententreffen kennenzulernen und dort auch immer wieder zu treffen. Auch wenn es ihm in den letzten Jahren schlechter ging, hat er doch nie aufgehört, zu kämpfen und sich weiter zu engagieren.
Ich bin traurig und meine Gedanken sind bei seiner Familie.
Sibylle

Ralf
22.05.2014, 14:51
Trauerseite auf sphv.ch: http://www.lungenhochdruck.ch/php/news1.php?aktion=detail&id=445

Ruth
25.05.2014, 13:54
Auch ich kannte Olaf vom Patiententreffen und bin sehr betroffen.Seiner Familie bekunde ich unsere aufrichtige Anteilnahme und wünsche viel Kraft.

Ruth