PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Camping mit 50W Spitzenbelastung?



Ralf
19.08.2013, 19:37
Hallo zusammen,

Wohnwagen-Urlaub mit 50W Spitzenbelastbarkeit?
Das könnte gehen.

Wie?

Die Lösung habe ich eben bei uns auf der Straße gesehen.
Ein Nachbar ein paar Häuser weiter hatte eine ziemlich einfache aber geniale Rangierhilfe für einen Wohnwagen.
Unter dem Teil waren 2 Elektromotoren mit Reibrollen montiert, die gegen die Räder geschoben und fixiert werden.
Danach ließ sich das Teil wie ein Elektrorollstuhl mittels Fernbedienung steuern, mit dem Zeigefinger.

Das hat mich neugierig gemacht und ich habe dann mal ein wenig das Web befragt und gesehen, dass man sogar mit der gleichen Fernbedienung auch noch den Wohnwagen in die Waagerechte stellen kann, mittels Elektroantrieben, die an die eh vorhandenen Stützen montiert werden.

Jetzt brauche ich noch einen Wohnwagen und einen Wagen zum Ziehen.

Bleiben noch 2 Probleme zu lösen:

1. Ein selbstaufbauendes Vorzelt mit selbsteinschlagenden Heringen. :confused:
2. Eine Geldquelle


LG Ralf

Anett
19.08.2013, 19:48
:D

Ja, so nen Teil hab ich auch schon gesehen...tolle Erfindung.

Alternative wäre ein Wohnmobil, da entfällt das lästige rangieren mit dem Wohnwagen und so ne Markise davor ist auch einfach auszudrehen.

Ralf
19.08.2013, 20:01
Wohnmobile sind ja noch viel teurer und man ist dann vor Ort nicht so mobil..
Bekannte sind von einem tollen Wohnmobil wieder auf Wohnwagen umgeschwenkt.

Meine Rente ist in 17 Jahren um ca. 10% gestiegen!
Damals hatte ein "normales kleines" Wohnmobil so ca. 50.000 DM gekostet.
Und heute?! Da bekommt man eins für 15.000€ - nur dass das dann vor 17 Jahren gebaut wurde.


:eek:

wuffel
19.08.2013, 21:17
Guck mal

http://www.google.de/imgres?q=aufblasbares+vorzelt&sa=X&biw=1003&bih=617&tbm=isch&tbnid=L8bYLGzxczLpKM:&imgrefurl=http://www.vw-bulli.de/no-cache/de/news/nachrichten/nachrichten-detailansicht/article/neues-t5-vorzelt-von-gybe.html&docid=9LfwZmZILJVPDM&imgurl=http://www.vw-bulli.de/uploads/pics/gybe_t5_frost_tent02.jpg&w=820&h=546&ei=onwSUrbZCJOHhQfbrYGgBw&zoom=1&iact=hc&vpx=4&vpy=5&dur=343&hovh=183&hovw=275&tx=103&ty=70&page=1&tbnh=141&tbnw=207&start=0&ndsp=15&ved=1t:429,r:0,s:0,i:82


Geldquelle...???

Sorry....aber vielleicht als Daniel Düsentrieb? ;-)

wuffel
20.08.2013, 12:53
Passend zum Thema sah ich gerade auf Spiegel online

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/wohnwagen-studie-caravisio-neues-design-und-schlaue-funktionen-a-916954.html

Gediegen, was?

Ralf
20.08.2013, 14:00
Mir gefällt's.
Was man alles aus so einem Pferdeanhänger..

Wenn man die "Veranda" noch als Rampe gebrauchen kann, um Rolli und O2-Tanks reinzuladen, und seinen Elektroroller, rauszufahren...

wuffel
20.08.2013, 20:09
Also ich finde auch, das Dingelchen hat was....aber wahrscheinlich sch....teuer....;-)