PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bericht über das 1. Treffen der Regionalgruppe Nördliches Rheinland-Pfalz



moki
05.05.2019, 19:43
Einen Tag vor dem Welt-PH-Tag war es soweit:
Unter dem Motto "Reden tut gut :)" startete um 15 Uhr das 1. Treffen der neuen Regionalgruppe in Andernach.

Nachdem es die ganzen Wochen vorher sonnig und angenehm warm war, begann der 4. Mai mit Schnee bzw. Schnee-Regen und Hagel und ich hatte schon Bedenken, ob überhaupt alle die sich zum Treffen angemeldet hatten, auch kommen würden.

Aber meine Befürchtung war absolut unbegründet, denn alle 15 Teilnehmer kämpften sich tapfer durch Wind und Wetter um bei unserer Premiere dabei zu sein.

Es war eine tolle Runde die sich zusammengefunden hat.
Altersmäßig sehr gemischt und aus insgesamt vier Bundesländern:
Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg.
Der Patient mit der weitesten Anreise nahm knapp 300 Kilometer Autofahrt und eine Hotelübernachtung in Kauf, nur um beim Treffen dabei zu sein.

Ich war überwältigt von dem Zuspruch und Interesse der Teilnehmer und bei Kaffee, Kuchen, Eis und kühlen Getränken wurde viel erzählt, gelacht und es wurden bereits Pläne geschmiedet für die zukünftigen Treffen.
Das alles hat mich darin bestärkt, dass es die richtige Entscheidung war und eins ist sicher:
Es war das erste Treffen der neuen Regionalgruppe und es wird nicht das letzte sein!

Gegen 18 Uhr begaben sich die Ersten wieder auf den Heimweg und gegen 19 Uhr zog der „harte Kern“ in eine Pizzeria, wo wir den Abend in geselliger Runde ausklingen ließen und sich dann kurz nach 22 Uhr auch die letzten Teilnehmer auf den Heimweg machten.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei allen, die meiner Einladung gefolgt sind und für die guten und konstruktiven Gespräche - ich freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen.

Mein besonderer Dank geht an Eva Chlupka, die Landesleiterin von NRW, mit der ich auch zukünftig „länderübergreifend“ Treffen und Veranstaltungen organisieren werde.

Monika Kischel
Regionalgruppe Nördl. RP

1102